Tyler the Creator's Daisy Bell - Mark Ryden - The Gay Nineties

Tyler the Creator haut mir Daisy Bell einen neuen Track plus Video zu einem besonderen Anlass raus.

Dabei geht es um den Künstler Mark Ryden, der für Tyler's Cover von Wolf zuständig war. Ryden hat auch schon mit Künstlern wie Michael Jackson oder den Red Hot Chilli Peppers gearbeitet. Momentan stellt er seine Werke unter dem Titel The Gay 90s in Los Angeles aus.

Aus diesem Anlass ist der Track Daisy Bell entstanden, ein Remake eines gleichnamigen Stückes aus dem 19. Jahrhundert.

Das Video dazu wurde von Mark Ryden selbst produziert.

12.05.2014 - 16:36

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

GTA 5 Online: Dr. Dre, Scott Storch & mehr mischen bei Update mit

GTA 5 Online: Dr. Dre, Scott Storch & mehr mischen bei Update mit

Von Michael Rubach am 17.12.2020 - 11:46

Hiphopfans dürften beim aktuellen Update für GTA 5 Online "The Cayo Perico Heist" mindestens zweimal hingeschaut haben. Schließlich taucht niemand Geringeres als Dr. Dre auf. Doch nicht nur das: Unter anderem Dres Geschäftspartner und Gründer von Interscope Records Jimmy Iovine sowie Scott Storch geben sich die virtuelle Ehre.

GTA 5 Online: Dr. Dre hat die Musik nicht dabei

In einer Sequenz mit Dr. Dre erkundigt sich Jimmy Iovine, ob der legendäre US-Producer die Musik mitgebracht hätte. Die Antwort von Dre:

"Guck, die Musik ist auf meinem Smartphone, in meinem Auto, in deinem Haus."

Auch im GTA-Universum ist neue Musik des Westcoast-Veteranen offenbar nicht so einfach zu bekommen. Neben den beiden Business-Moguln können Gamer*innen noch zwei weitere Hiphop-Cameos entdecken. Der Fahrer von Dr. Dre und Jimmy Iovine ist DJ Pooh. Er hat unter anderem an 2Pacs Doppelalbum "All Eyez On Me" mitgearbeitet. Eine weitere Producer-Legende lässt sich seinen Auftritt ebenfalls nicht nehmen. Scott Storch ist Teil des Updates und zeigt sich auf Instagram dankbar.

Noch ein Funfact: Erst kürzlich haben Fans, die Stimme von Tyler, The Creator in dem 2013 veröffentlichten Game ausfindig gemacht. Er verriet bereits im Release-Jahr, dass er bei GTA V mitgewirkt habe. Es dauerte offenbar jedoch Jahre, um herauszufinden, wo genau sich Tyler so versteckt.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)