Tink "Modern Wave" (WSHH Exclusive - Official Music Video)

Nach reichlich Wartezeit erfreut uns Tink endlich mit der Veröffentlichung ihres vierten Winter's Diary Mixtapes. Erneut beweist die Rapperin dabei, wieso Mentor Timbaland in ihr den nächsten Megastar sieht. 

Um das Release gebührend zu feiern, schickt sie jetzt noch die Videoauskopplung Modern Wave hinterher. Der Track erweist sich als idealer Soundtrack für die letzten Sonnenstrahlen des Sommers 2016.

Mehr Infos zu Tinks neuem Mixtape findest du hier:

Tink - Winter's Diary 4

Release Titel: Veröffentlichungsdatum: 1. Lime Light 2. If It All Falls Down 3. Show It 4. Be Single 5. Wet Aquafina 6. Stay On It 7. Surprizes 8. Your Side 9. Nothing 10. MVP 11. Real Upgrade 12. Modern Wave 13. What Is Real Love 14. Pullin Up 15.

29.08.2016 - 18:45

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Diddy weiht Fat Joe in spektakuläre Battle-Pläne ein

Diddy weiht Fat Joe in spektakuläre Battle-Pläne ein

Von Michael Rubach am 25.04.2020 - 17:27

Die von Timbaland und Swizz Beatz ins Leben gerufenen Battle-Reihe Verzuz erfreut sich im Corona-gebeutelten Amerika größter Beliebtheit. Hier könnt es nun bald zu einem Giganten-Duell kommen. Fat Joe ist schon ganz außer sich vor Vorfreude.

Diddy vs. Dr. Dre: Kommt das Battle?

In einem Live-Chat mit Fat Joe nährte die Diddy die Hoffnung auf ein Duell zweier absoluter Hiphop-Legenden. Da wäre zum einen er selbst. Zum anderen geht es um niemand Geringeren als Dr. Dre. Die beiden stünden laut Diddy sogar schon in Kontakt und würden die Möglichkeit einer musikalischen Konfrontation abklopfen:

"Wir sprechen definitiv darüber."

Als Diddy diesen kurzen Satz fallen lässt, gibt es für Fat Joe kein Halten mehr. Aus ihm platzt die pure Begeisterung heraus.

Schon in den letzten Tagen hatten Timbaland und Swizz Beatz über das Battle diskutiert. Für das bis dato größte Verzuz-Ereignis wolle man die Zuschauer*innen auch zur Kasse bitten (Pay-per-View). Sollte das Duell an ein Bezahlmodell gekoppelt sein, werde man die Einnahmen spenden. Das Aufeinandertreffen der Superstars wäre dann sowohl für die Kultur als auch für einen guten Zweck.

Das letzte Battle zwischen Teddy Riley und Babyface hatte bis zu eine halbe Million Zuschauer*innen gleichzeitig vor die Bildschirme gelockt. Mehr als vier Millionen sollen zumindest einmal reingeschaut haben. Sollten nun tatsächlich Diddy und Dr. Dre ihre Hitkataloge auspacken, dürfte dieser Rekord ohne größere Probleme fallen.

DJ Premier vs. RZA: Hiphop-Sternstunden bei Instagram live

In Zeiten von Corona sorgen manche Persönlichkeiten aus dem Rapkosmos immer wieder für positive Vibes und demonstrieren, wie man kreativ mit der Krise umgehen kann. So auch die beiden Hiphop-Legenden Timbaland und Swizz Beatz, die mit dem Battle-Format Verzuz eine interessante Plattform für Live-Unterhaltung auf die Beine gestellt haben.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)