Lil Wayne

Check out the exclusive new video "Sucker For Pain" featuring the Suicide SQVAD Imagine Dragons Wiz Khalifa Ty Dolla $ign Logic & X Ambassadors. #SuicideSquad The Album Available on 8/5. Pre-order now at http://smarturl.it/suicidesquad

Beim Antihelden-Movie des Jahres Suicide Squad wird nichts dem Zufall überlassen. Auch der Soundtrack soll ordentlich scheppern und so haben die Verantwortlichen große Namen ins Boot geholt. Zur wohl spannendsten Kollabo des Albums zum Film gibt's jetzt ein Video.

Für Sucker For Pain haben sich Lil Wayne, Wiz Khalifa, Logic, Ty Dolla $ign, X Ambassadors und Imagine Dragons zusammengefunden. Nicht schlecht, um die Werbetrommel weiter rotieren zu lassen.

Der Streifen mit Will Smith, Cara Delevigne, Jared Leto und mehr bekannten Gesichtern startet bei uns am 18. August in den Kinos. Auch der restliche Soundtrack kann (vermutlich) einiges:

Eminem, Logic & Co. - Der "Suicide Squad"-Soundtrack vereint Raps Königsklasse

Nach zugegebenermaßen beeindruckenden ersten Einblicken in den kommenden Kinofilm Suicide Squad hatten wir nicht erwartet, dass neben höchstem Filmgenuss auch ein Soundtrack auf uns zukommen würde, der ein Rap-Herz höher schlagen lässt. Schließlich hatte es in den mittlerweile drei unterschiedlichen Trailern ziemlich wenig Rap-lastiges zu hören gegeben.

24.06.2016 - 14:07

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Chief Keef ft. 50 Cent & Wiz Khalifa – Hate Bein' Sober [Video]

Chief Keef ft. 50 Cent & Wiz Khalifa – Hate Bein' Sober [Video]

Von Michael Rubach am 30.04.2020 - 12:54

Der Ende 2012 releaste Chief Keef-Hit "Hate Bein' Sober" wurde bisher nur durch ein eher dürftiges Mashup-Video auf dem Kanal von Chief Keef untermalt. Jetzt steht das ursprünglich für das offizielle Musikvideo vorgesehene Material online. Für die Veröffentlichung hat 50 Cent gesorgt. Der gute Fifty ist auf dem Track nämlich genauso mit einem Part vertreten wie Wiz Khalifa. Laut Videobeschreibung verpasste Chief Keef damals den verabredeten Videodreh in Las Vegas.

Vor ein paar Wochen hat Fifty schon einmal ein altes Musikvideo aus dem Nichts gedroppt. In "Tryna F*ck Me Over" ist Post Malone an seiner Seite zu sehen.

50 Cent ft. Post Malone - Tryna F*ck Me Over [Video]

Von Michael Rubach am 15.04.2020 - 11:52 50 Cent hat augenscheinlich keinen Bock auf ein Battle mit Langzeit-Rivale Ja Rule. Das hält letzteren jedoch nicht davon ab, weiter an der Idee eines musikalischen Schlagabtauschs festzuhalten. Ja Rule möchte mit der Songauswahl in seiner Insta-Story wohl an Fiddys Rapperehre appellieren.


Chief Keef Feat 50 Cent & Wiz Khalifa - "Hate Bein' Sober"

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!