Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

SpongeBOZZ - SFTB/Apocalyptic Infinity (Prod. by Digital Drama)

SpongeBozz haut mitten in der Nacht ein fast halbstündiges Video zu den Songs Started From The Bottom sowie Apocalyptic Infinity raus und scheint mit so einigen Sachen aufräumen zu wollen.

Neben etlichen Zahlen und Infos, die er nennt, disst er massiv gegen mehrere Leute aus der Szene, darunter MoTrip, Fler, Freunde von Niemand und das Selfmade Records-Camp. An Rooz hingegen gibt es nette Dankesworte.

Außerdem macht SpongeBozz zahlreiche Anspielungen darauf, dass er, wie schon lange gemunkelt wird, Sun Diego sei. Ob die Identität somit aufgedeckt ist?

Vor allem abschließend scheint nicht mehr die Kunstfigur SpongeBozz zu rappen, denn nach etwas mehr als 19 Minuten kommt eine minutenlange Abrechnung mit Kollegah, der bekanntlich eine Vorgeschichte mit Sun Diego und/oder SpongeBozz hat. Das Schwammkostüm ist in diesem Part auch nicht mehr zu sehen.

Damit nicht genug: Die letzten Zeilen kündigen einen 1000 Bars langen Diss gegen Kollegah an.

Die Tracks, die von Digital Drama produziert wurden, sind der erste Vorgeschmack auf SpongeBozz' kommendes Release Started From The Bottom/KrabbenKoke Tape:

Started from the Bottom / KrabbenKoke Tape (Deluxe Edition)

Started from the Bottom / KrabbenKoke Tape (Deluxe Edition) - SpongeBOZZ jetzt als MP3 in top Qualität herunterladen. Komplette Alben und Einzeltitel verfügbar - Amazon Music

10.01.2017 - 00:54

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Kollegah und Sun Diego.
Die beiden technisch versiertesten Rapper Deuischlands. Uns erwartet ein Feuerwerk.

Kollegah wird nicht antworten weil er keine Chance hat gegen den Typen hahaha der Typ trägt ein Kostümen und dennoch ist Kolle raus weil er musikalisch wirklich zu schlecht ist

Weiß einer warum Rooz Props bekommen hat ?

Naja, alle Hip-Hop Journalisten haben Spongebozz entweder ignoriert oder gegen ihn gehated. Rooz hat ihn immer so ein bisschen verteidigt. Erst letztens hat Rooz so gesagt "Ja, die meisten Leute sehen ihn ja sehr kritisch, aber niemand kann behaupten, dass der Typ nicht sehr gut rappen kann".

"Außerdem macht SpongeBozz zahlreiche Anspielungen darauf, dass er, wie schon lange gemunkelt wird, Sun Diego sei. Ob die Identität somit aufgedeckt ist?"

neeeein natürlich nicht.. alter was fürn artikel

hör mal auf kommentare zu löschen jonas, nur weil man deinen artikel kritisiert

ekelhaft überladener beat. mastering auch richtig müll. laut laut laut.

wahrscheinlich weil rooz den als einziger für einen Interview angefragt hat

Was ist das denn für ein scheiss das Anti Kollegah Kommentare gelöscht werden? Hab nicht mal was schlimmes geschrieben.

Ein Typ im Spongebob Kostüm und einer Zuhälter Kostüm beefen ist das Top Nachricht im Deutschen Hip Hop. Richtiges Armutszeugnis und Fremdscham Feeeling.

Darfste im Ausland niemanden erzählen. Was für ein peinlicher Kindergarten Haufen Deutschrap geworden ist. Erbärmlich.

Ja Mann! Du sagst es

45231

5321

Er disst Fler keinstenfalls. Er bestätigt seinen "Sieg" gegen Kollegah. (Ich bin anderer Meinung)

also da kann kollegah mit seinem karottendiss wirklich einpacken

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Wieso es keine Überraschung ist, dass Kollegah Mert in Schutz nimmt

Wieso es keine Überraschung ist, dass Kollegah Mert in Schutz nimmt

Von Karo Hellmich am 20.05.2018 - 16:25

In einem Instagram-Livestream haben Fans Kollegah gefragt, was er von Mert halte und ob er sich ein Feature mit dem (ehemaligen) YouTuber vorstellen könne. Kolles Antwort fällt positiv aus: Mert sei "ein guter Junge", der darüber hinaus gut rappen könne. Dass Kolle Mert nahezu in Schutz nimmt, ist dabei gar keine so große Überraschung – denn die beiden verbindet einiges.

In seinem Livestream äußerte Kollegah:

"Wir haben in Deutschland leider immer noch so ein Schubladendenken. [...] Ich finde, man sollte sich mal ein bisschen locker machen. [...] Ich kenne Mert ja sehr gut, ist ein guter Junge. Dann hat er halt mit YouTube angefangen und jetzt rappt er halt. Ja mein Gott, er rappt gut. Dann ist auch mal irgendwann gut, er ist jetzt Rapper."

Mal abgesehen davon, dass wir Kolle an der Stelle gar nicht absprechen wollen, dass er Mert und dessen Musik tatsächlich feiert, zeigt ein Blick auf die Labelverhältnisse der beiden Rapper, dass es taktisch ziemlich unklug für den Düsseldorfer wäre, sich negativ in Richtung Mert zu äußern: Nachdem Kolle und Selfmade 2016 getrennte Wege gingen, gründete Kolle Alpha Music Empire, wo beispielsweise auch Seyed unter Vertrag steht. Geschäftsführer des Labels sind Amel Husic und Lennert Husmann. Und eben diese beiden sind auch Geschäftsführer von Husla Music – dem Label, bei dem Mert gesignt ist. Beide Labels sind also eng miteinander verbunden. 

Von daher dürfte es auch nicht verwunderlich sein, dass Kolle Mert bereits im September 2017, kurz bevor dieser sein Debütalbum "Kunde ist König" releaste, Props gab und erklärte: "Ich habe ihn ein paar Mal getroffen. Er ist meines Eindrucks nach ein guter Junge, er macht sein Ding. Ich weiß, er polarisiert sehr [...]. Er ist für mich von den YouTubern der einzige, wo ich mir den Rap geben kann."

KOLLEGAH BEWERTET MERT | KOLLEGAH FEIERT MERT

KOLLEGAH BEWERTET MERT | KOLLEGAH FEIERT MERT KOLLEGAH BEWERTET MERT | KOLLEGAH FEIERT MERT Folgt Kollegah: http://www.facebook.com/kollegah http://www.instagram.com/kollegahderbossofficial


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)