Splifftastic ft. Falk – Ja sorry [Video]
Polo G

Für alte VBT-Fans ist Splifftastic sowas wie eine Legende. Zweimal gewann er das lange Zeit größte Battle-Turnier Deutschlands und mit 38 Battles ist er laut VBT-Wiki Rekordhalter. Nach gut sechs Jahren musikalischer Funkstille meldet er sich nun an der Seite eines aktuell in der Battle-Szene bekannten Gesichts zurück, nämlich Falk. Dessen Fokus liegt jedoch auf A Cappella Battles, in denen er mit seinem Team-Partner Khacoby und mittlerweile auch solo schon für einige Highlights sorgen konnte.

Der gemeinsame Song hört auf den Titel "Ja sorry". Das entspannte Instrumental kommt von Spliff selbst. Wer ihn auf seinem Insta-Kanal verfolgt, wird schon festgestellt haben, dass die Kreativitätskurve seit geraumer Zeit wieder nach oben zeigt. Dort baut er detailverliebte Beats mit Zitronen, Bio-Zwiebeln und 5-Minuten-Terrinen. Hiphop, ihr wisst Bescheid!

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de