Sophia Thomalla statt Kollegah: Wie Flers Werbeaktion entstand

 

Berlin bleibt Berlin. Sagt Fler und veröffentlichte heute ein Making of zu seiner groß angelegten Werbeaktion, bei der er ein Kollegah-Plakat mit einem Graffiti übermalen ließ, das Sophia Thomalla zeigt. Anstatt Werbung für das Zuhältertape Vol. 4 gibt's auf der Fassade nun also Werbung für Flers Modemarke Maskulin zu sehen. 

Verantwortlich für das riesige Graffiti ist XI Design. Bei den frostigen Temperaturen, die in Berlin herrschten, auch keine ganz leichte Aufgabe.

Fler erklärt, er habe mit dieser Aktion "den Schandfleck" in der Berliner Skyline beseitigen wollen. Zumindest ist ihm damit ein ziemlich guter Promomove gelungen. 

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de