Eine Woche nach dem Wireless Germany stand mit dem Openair Frauenfeld ein weiteres Highlight der Festival-Saison auf dem Plan. Wir hatten wieder unseren Tisch im Gepäck, um unter anderem eine neue Folge Release Friday zu drehen.

Shindys neues Album "Drama" bekommt dabei einige Minuten gewidmet, wird allerdings auch ordentlich in die Mangel genommen. Es geht auch um die "Energie" von Sido und Luciano, einen extrem packenden Song von Sierra Kidds neuem Album, Sero El Meros Single "Anders", "Zombie" von Capi und Samra sowie Deutschrap Expansion Richtung Türkei – diese Woche in Form der Kollabo von Yung Kafa & Kücük Efendi, Gringo und Ezhel.

In den kommenden Tagen erwarten euch außerdem noch weitere Talkrunden und einige Interviews vom Wireless Germany und dem Openair Frauenfeld 2019. Abonnieren ist ein smarter Move!

16.07.2019 - 20:39

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Mit Future im Studio: Ufo361 über die Arbeit mit US-Stars

Mit Future im Studio: Ufo361 über die Arbeit mit US-Stars

Von Michael Rubach am 21.08.2019 - 21:01

Wie kein anderer deutscher Rapper ist Ufo361 mit den Stars aus Übersee vernetzt. Mit Future hat sich Ufo kürzlich sogar sein langjähriges Idol für ein Feature sichern können. Im exklusiven Interview mit Aria erzählt Ufo, wie die Begegnungen mit US-Größen so ablaufen und welche Ratschläge ihm Future mit auf den Weg gegeben hat.

5 US-Rapper, mit denen Ufo361 noch ein Feature machen muss

Ob Ufo361 sich zu Beginn seiner Karriere ausgemalt hat, dass er irgendwann wie kaum ein anderer deutscher Rapper auf der Trap-" WAVE" surft? Ein Song mit seinem Idol Future steht bereits - sogar die Bühne auf dem Splash! Festival hat er gemeinsam mit dem US-Star geteilt.


Mit Future im Studio: Ufo361 über die Arbeit mit US-Stars

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)