N.E.R.D, Rihanna - Lemon (Drake Remix - Audio) ft. Drake

Das kommt übrigens dabei raus, wenn dein Featuregast so bekannt ist, dass du ihn gleich zwei Mal im Titel erwähnen musst. Nachdem sich die amerikanische Band N.E.R.D (Kurzform für No-one Ever Really Dies) ein paar Vocals von Rihanna auf ihren Track "Lemon" holte, schafften sie es auf Platz 40 der "Billboard Hot 100" und gingen mal eben Gold. 

Und wie sieht der nächste Schritt aus? Na klar, sie featuren Drake! Wer kann, der kann. 

Ob der Remix an das Original ohne Drizzy herankommt, kannst du selbst entscheiden. Hinterlasse uns doch einen Kommentar, was du von dem Track hältst.

18.03.2018 - 18:16

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Kommentare

der beat ist killah..drake & riri passen beide gut auf den song ABER so wirklich geflasht vom remix fühle ich mich nicht.....BUSTA z.B. hätte den beat besiegt..ach was schreib ich..ER WÄRE DEM BEAT SEIN VATER ;-) trzdm no hate! kann man schon so machn

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Erste Bilder von Drakes Air Force 1 Collab aufgetaucht

Erste Bilder von Drakes Air Force 1 Collab aufgetaucht

Von Michael Rubach am 22.07.2021 - 10:50

Ein konkretes Release Date für Drakes neues Album "Certified Lover Boy" lässt weiter auf sich warten. Dafür steht eine neue Sneaker-Kollabo mit Nike bevor. Drizzy bringt den Air Force 1 in der "Certified Lover Boy"-Edition. Erste Bilder des Schuhs wurden nun geleakt.

Air Force 1: Drake belässt es bei klassischem Design

Der Streetwear- und Sneaker-Account Ovrnundr hat Fotos des kommenden Air Force 1 geteilt. Auf den ersten Blick sieht das AF1-Modell von Drake (jetzt auf Apple Music streamen) wie eine sehr cleane Version des Sneaker-Klassikers aus. Bei genauerer Betrachtung wird deutlich, dass hier an Details geschraubt wurde. Das "Air"-Branding im seitlichen Fersenbereich wurde ersetzt. An der Stelle steht nun "Love You Forever". Damit dürfte eine Brücke zum Titel des bevorstehenden Albums geschlagen werden.

Auch Elemente an der Sohle stehen im Zeichen der Liebe. Die Textur an der Schuhspitze setzt sich aus lauter kleinen Herzen zusammen. Beim traditionellen AF1 sind dort Sterne zu sehen. Mit einem Release des Drake-Sneakers im klassischen AF1-Design wird im Sommer/Herbst 2021 gerechnet. Letztes Jahr gab es schon einmal Gerüchte, um einen OVO-Sneaker.

Drake x Nike: Sneaker-Kollabo zeichnet sich ab

Drake und Nike sind seit einiger Zeit in enger Partnerschaft unterwegs. Mit Nocta wurde ein eigenes Sub-Label für Sport- und Streetwear gegründet. Dort steht wohl ebenfalls ein Sneaker-Drop bevor.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!