Massiv & Manuellsen – Ghettorisiert [Video]

 

Massiv (jetzt auf Apple Music streamen) und Manuellsen liefern nach dem Release ihrer letzten Single "Heimatland" erneut mit "Ghettorisiert" ab. Dabei bleibt Massiv sich seiner Linie treu und nutzt keine Beleidigungen mehr – bringt aber trotzdem den authentischen Sound für die Straße. Der Song zu dem gemeinsamen Kollabo-Album "Ghetto" überzeugt mit der eingängigen Hook und starken Lines auf ganzer Linie. 

"Hier wo man Sätze vom Casino zitiert /

Wo man Schlappen in die Fresse kassiert /

Wir sind ghettorisiert.

Die Produktion kommt von Fade und Johnny Illstrument.

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de