Manuellsens Stellungsnahme zum Beef mit Animus (Interview) #waslos

Es ist gut vier Jahre her, dass Manuellsen Rooz angerufen hat, um ihn zu einem mittlerweile legendären Interview zu treffen, in dem es um Bushido, Shindy und Co ging. Die Vorzeichen 2019 sind andere, aber Manu musste wieder Dinge loswerden, die ihm auf der Seele brannten.

Natürlich geht es um die Geschichte mit Animus, an der Beobachter der Szene nicht vorbeikommen konnten. Im Interview erklärt Manu seine Beweggründe, bezieht Stellung zu den Reaktionen im Netz, zum Video, in dem Animus ausgeknockt wird, und er widerspricht Darstellungen seines ehemaligen Kollegen.

13.05.2019 - 20:01

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Metallica Bassist Robert Trujillo über Hiphop-Einflüsse und das neue Album "S&M2" #waslos

Metallica Bassist Robert Trujillo über Hiphop-Einflüsse und das neue Album "S&M2" #waslos

Von Marcel Schmitz am 26.08.2020 - 18:00

In der neuen Folge #waslos blickt Rooz über den Tellerrand hinaus und liefert euch ein Interview mit Robert Trujillo, dem Bassist von Metallica.

Die Heavy Metal Band hatte in der Vergangenheit bereits Kollabos mit Hiphop-Artists wie Swizz Beatz oder Ja Rule und Trujillo selbst hat früher auch Public Enemy, NWA und Beastie Boys gehört. Er mag Hiphop Produktionen mit echten Instrumenten, vor allem echte Basslines sind ihm als Bassist sehr wichtig.

Außer seinen Hiphop-Einflüssen spricht der Metallica Bassist auch über das neue Album "S&M2" und die Arbeit mit einem klassischen Orchester.

Viel Spaß mit der neuen Folge #waslos mit Robert Trujillo!


Metallica Bassist Robert Trujillo über Hiphop-Einflüsse und das neue Album "S&M2" #waslos

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!