LX und Maxwell liefern nach den Singles aus der "Leak EP" den wohl ersten Vorgeschmack auf die finale Version von "Obststand 2". Mit dem noch nahezu unbeschriebenen Gallo Nero in der Hook und 187-Homie Gzuz im dritten Part veröffentlicht das Duo "Perdono". Der Beat kommt von The Cratez und The Royals, das Video von Shaho Casado stammt aus dem gemeinsamen Aufenthalt der Jungs in Marseille.

10.05.2019 - 15:11

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

LX ft. Gzuz – Kollektiv [Video]
LX

LX ft. Gzuz – Kollektiv [Video]

Von Clark Senger am 06.11.2020 - 00:17

LX droppt die nächste Single aus seinem kommenden Solodebüt "Inhale Exhale". Bei "Kollektiv" ist Gzuz mit an Bord, dessen bevorstehende Haftstrafe im Video eine zentrale Rolle spielt. Der "To be continued"-Schriftzug am Ende deutet bereits an, dass die Story in künftigen 187-Clips fortgesetzt werden dürfte.

Produziert wurde der Track, der zum Schluss noch einige Cuts zu bieten hat, von The Cratez, The Royals und DeeVoe. Für das Video waren Shaho Casado und das Team von alldifferent zuständig.


LX feat. GZUZ - Kollektiv (Official Video)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!