Loredana x Mozzik – Oh Digga (prod. by Jumpa) [Official Video]

Nach ihrer letzten gemeinsamen Single "Rosenkrieg" droppen Loredana (jetzt auf Apple Music streamen) und Mozzik nun mit "Oh Digga" den zweiten Vorboten ihres kommenden Albums "No Rich Parents". Diesmal sind die beiden weniger emotional sondern eher selbstbewusst unterwegs und wollen nichts mit "Schlangen" zu tun haben:

"Oh Digga, kann euch alle nicht mehr sehen /

No Digga, geht mir alle aus dem Weg /

Original, ihr seid alle Fake"

Produziert wurde der Track von Fati.tv und Haris Dubica.

25.06.2021 - 00:22

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Loredana teilt Überwachungsvideo von bewaffnetem Einbruch

Loredana teilt Überwachungsvideo von bewaffnetem Einbruch

Von Leon Schäfers am 08.07.2021 - 15:18

Loredana befindet sich derzeit zusammen mit Mozzik und weiteren Personen in ihrem Ferienhaus in Barcelona. Nun gibt sie in ihrer Insta-Story bekannt, dass dort mehrere bewaffnete Männer in der Nacht auf den 5. Juli eingebrochen sind. Sie hofft nun auf weitere Hinweise und veröffentlicht die Bilder der Überwachungskameras.

Loredana zeigt Überwachungsvideos

Mithilfe eines langen Textes erklärt Loredana die Sachlage in ihrer Instagram-Story etwas genauer. Demnach seien zehn Männer bewaffnet in ihr Haus eingebrochen, während sie geschlafen habe. Loredana bittet um Hinweise und erläutert, dass es ihr nicht um das Geld ginge, sondern vor allem um einen sehr persönlichen Gegenstand, der ihr bei dem Einbruch entwendet worden sei. Um welchen Gegenstand es sich dabei handelt, wird nicht klar.


Foto:

Screenshot - Instagram (https://www.instagram.com/loredana/)

Körperlich seien alle Anwesenden unversehrt geblieben. Jedoch erzählt sie, dass die Einbrecher alle Festplatten ihres Kameramanns gestohlen haben sollen. In seiner Insta-Story geht dieser darauf noch etwas tiefer ein: 

"[...] Ich habe alles verloren, worauf ich hingearbeitet habe. Alle meine Kameras sind weg, welche einen unfasbaren emotionalen Wert für mich haben. Auch wenn der Schmerz tief sitzt, bin ich froh dass uns nichts passiert ist und möchte an dieser Stelle nochmal an alle meine Fotografenkollegen appellieren, auf eure Wertgegenstände zu achten."

Darüber hinaus veröffentlicht Loredana die Aufnahmen ihrer Überwachungskamera. Dort wird ersichtlich, wie einige Männer auf die Haustür zulaufen und schließlich über den Außenbereich am Swimmingpool vorbei fliehen. Des Weiteren zeigen die Aufnahmen, dass der Einbruch in der Nacht von Sonntag auf Montag stattgefunden hat.


Foto:

Screenshot - Instagram (https://www.instagram.com/loredana/)

Mehr Informationen gibt es zu diesem Vorfall aktuell noch nicht. Wer hinter dem Einbruch stecken könnte, ist ebenfalls noch unklar. Loredana hatte in den Tagen vor dem Einbruch auf ihrem Instagram-Account immer wieder Einblicke in ihr Ferienhaus gegeben. 


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)
Register Now!