Lieblingsalben: Kollegah verrät seine Klassiker

 

Wer jetzt denkt, Kollegah nennt auf die Frage von rap.de nach seinem Lieblingsalbum einen Labelkollegen, der täuscht sich gewaltig.

Neben seiner eigenen Musik feiere er nämlich am meisten das 1999 erschienene Album Gefährliches Halbwissen von Eins Zwo (Dendemann und DJ Rabauke). Dies sei eines der erste Deutschrap-Alben, das er sich gekauft habe, erklärt Kolle: "Ein Album, wo ich bis heute die Texte auswendig kann und das einfach lyrisch damals schon so geil war."

Außerdem nennt Kolle sein Zuhältertape Vol. 3 und Farid Bangs Asphalt Massaka 3

International seien für ihn Chronic und 2001 von Dr. Dre sowie The Slim Shady LP von Eminem absolute Klassiker. 

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de