Marteria - Kids (2 Finger an den Kopf) [Offizielles Video]

Kaum zu glauben, und das meinen wir auch so. Die letzte Platte von Marteria liegt nun drei Jahre in der Vergangenheit. Zum Glück in die Zukunft II kam am 31. Januar 2014 auf den Markt und konnte sich bis heute über 200.000 Mal verkaufen. Platinauszeichnung iz da.

Der gebürtige Rostocker konnte mit seinem Album aber nicht nur erfolgreich zum Kauf anreizen, sondern ließ auch hohe Qualität folgen. (Das kommt ja nicht immer beides gleichzeitig vor.) Mit den Singles OMG!, Welt der Wunder, Bengalische Tiger und Kids (2 Finger an den Kopf) schaffte er jeweils den Sprung in die Singlecharts, teilweise sogar recht weit oben. Letzteres wurde mit dem Hiphop.de Award 2014 für den Besten Song des Jahres ausgezeichnet und hat eins der meistgesehenen Deutschrap-Videos aller Zeiten. Deswegen haben wir ihn dir nochmal oben eingebunden.

Zuletzt konnte ein Zitat aus dem Song Welt der Wunder sogar weltweite Wellen schlagen, als Alicia Keys ihn übersetzt postete. Seit ZGIDZ II kam von Marteria noch keine neue Musik. Zwar gab sich sein grüner Homie Marsimoto von einem fernen Planeten die Blöße, uns ein Album dazulassen (Ring der Nebelungen), aber selbst das ist knapp 20 Monate her. Gut Ding will Weile haben, deswegen beschweren wir uns auch gar nicht. Aber gegen eine neue hitgefüllte, reflektierte, songwriting-technisch-Messlatten-setzende Platte hätten wir auch nichts!

So ganz unwahrscheinlich scheint das übrigens nicht: Im Sommer letzten Jahres zeigte Marteria schon den ersten Song Elfenbein. Im kommenden März wird er auf Joy Denalanes neuer Platte Gleisdreieck zu hören sein. Am spannendsten: Im Juli wird Marten auf dem Openair Frauenfeld 2017 auftreten – möglicherweise mit neuer Musik?

Wenn du dir bis dahin alte Marteria-Songs anhören möchtest, wie beispielsweise seinen Nummer-1-Hit Lila Wolken, dann check unsere Filtr-Playlist Deutschrap, diese! auf Spotify ab.

DeutschRap, Diese! powered by HipHop.de, a playlist by Filtr Germany on Spotify

DEUTSCHRAP, DIESE! powered by HipHop.de Jetzt abonieren und sei immer auf dem neuesten Stand in Sachen deutscher Rap Musik. Filtr dir deine Musik! Deutsch, Rap, Hip Hop...

30.01.2017 - 16:58

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Luvre47 – Niemals [Video]

Luvre47 – Niemals [Video]

Von Djamila Chastukhina am 18.07.2021 - 11:45

Luvre47 (jetzt auf Apple Music streamen) fragt sich: "Was ist Leben?". In seinem Track "Niemals", welcher gemeinsam mit seiner neuen EP "2222" erschien, macht er klar, dass er seinen Platz in der Szene gefunden hat und sich von nichts und niemandem unterkriegen lässt:

"Sag' wer will Lu fallen sehen? Nein, keiner zieht mich runter."

Für den Beat sorgte Artist und Producer RGB1.


LUVRE47 - NIEMALS

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)