Joe Budden reagiert auf Lines von Drake mit neuem Song "Afraid"

 

Audio-URL

Die Streitereien zwischen Joe Budden und Drake scheinen kein Ende zu nehmen. Nachdem Joe Budden kürzlich einen kompletten Disstrack gegen Drake veröffentlicht hatte, schoss dieser gestern auf French Montanas Track No Shopping zurück. Budden kann das offenbar nicht auf sich sitzen lassen und releaste heute seinen neuen Song Afraid

"Easy to put off notes in thugs harmony, speak to his insecurity, he’s acting irresponsibly / Just further impacted by the fact that you respond to me", heißt es darin unter anderem. Drakes Reaktion lässt noch auf sich warten.

Zieh dir die vorherigen Tracks hier rein:

Über 6 Minuten langer Disstrack: Joe Budden rechnet mit Drake ab

Joe Budden hat einiges zu berichten. Seiner neuester Song Making a Murderer Part 1 stellt einen Disstrack gegen Drake da. Dessen neues Album Views hatte Budden zuvor kritisiert und ihn als "uninspiriert" bezeichnet. Drake griff Budden unter anderem auf seinem Track 4PM in Calabasas mit unterschwelligen Lines an.

French Montana ft. Drake - No Shopping

French Montana und Drake haben sich zusammengetan und den gemeinsamen Track No Shopping veröffentlicht. Produziert wurde das gute Stück von Murda Beatz. Zudem waren Cubeatz an der Produktion beteiligt. Mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit wird der Song auf French Montanas neuem Projekt MC4 zu finden sein, das am 19. August erscheinen soll.

Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de