Jahresrückblick 2016: Beste Labels – Hiphop.de Awards

Das Voting für die Hiphop.de Awards 2016 ist online! Wie jedes Jahr wird das Ganze von dem Jahresrückblick begleitet. 

Die heutige Folge befasst sich mit den besten Labels. Alles oder Nix Records, Freunde von Niemand, Banger Musik, Selfmade Records und und und ... Wer hat in 2016 gute Arbeit geleistet?

Auch deine Stimme ist wichtig, denn du entscheidest, wer einen der Hiphop.de Awards gewinnt. Vote jetzt für deinen Favoriten: http://hiphop.de/vote-hier-fuer-hiphopde-awards-2016

Die Hiphop.de Awards 2016 werden unterstützt von unseren Partnern SNIPES und Universal Audio, die auch Preise zur Verfügung gestellt haben, die wir unter allen Teilnehmern des Votings verlosen.

Folgende Preise gibt es zu gewinnen: SNIPES stellt eine Polar Parka Winterjacke von Flatbush, ein Paar EQT Support adv in weiß von Adidas und ein Paar Air JORDAN 1 mid bereit. Universal Audio bietet dir die Chance auf ein Apollo Twin Interface. Mehr Infos dazu findest du im Voting.

Bei der Zusammenstellung der Nominierungen für die Hiphop.de Awards wurden wir unterstützt durch die Jury, bestehend aus Backspin.deRap.deFalk Schacht und TV Strassensound.

Kommentare

Eine Schande, dass SSIO nicht in der Kategorie Bester Live Act nominiert wurde! Schämt euch HipHop.de!

Unglaublich, Azad ist nur in einer Kategorie nominiert?! Schämt euch, ihr, die sich hiphop.de "nennt". Die personifizierte Hip Hop Kultur nicht noch in weiteren Kategorien zu nominieren ist eine SCHANDE!!!

Jury, bestehend aus Backspin.de, Rap.de, Falk Schacht und TV Strassensound.

Azad ist die personifizierte Hip Hop Kultur, rofl. Weil er mal paar Billigbeats gebaut hat und bisschen gescrached hat? Alter f*ck dich mal.

azad pupst gern beim e-rauchen in der ffm mall und wedelt sich den stuff in die nose! real! pm.

Deine Meinung

Register Now!