Yarambo vs Mikesh // DLTLLY 4th TITLE MATCH (B.Day#6 // Berlin) // 2019

Im Festsaal Kreuzberg ging es zur Sache. DLTLLY-Champion Yarambo trat zum Titelmatch gegen Mikesh an. Das Aufeinandertreffen war auch ein Battle total unterschiedlicher Styles. Yarambo hat sich mit asozialem Humor und starker Delivery zum Titelträger hochgekämpft. Mikesh agiert in seinen Battles eher lyrisch pointiert und analytisch. Unter diesen Voraussetzungen ist ein Match herausgekommen, das wohl nicht so schnell in Vergessenheit geraten wird.

Ein Grund dafür sind auch die kontroversen Angles, die vor allem in Mikeshs erster und Yarambos zweiter Runde zum Einsatz kommen. Die permanente Frage nach den Grenzen (des guten Geschmacks) in Battles hat in diesem Fall das Publikum beantwortet. Wo sich ein konstruierter Angriffspunkt mit den "Argumenten" echter Homophobie mischt, die man hier hoffentlich niemandem attestieren muss, verwischen die Grenzen zwischen Kunstfigur und der privaten Person – das macht es für einen weltoffenen Menschen selbstverständlich schwierig, dieses Lines nicht wack zu finden. Das hörte man bei DLTLLYs vierter Geburtstagsparty deutlich aus der Crowd.

21.10.2019 - 12:30

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

FARD über Battlerap, Pop Smoke, 6ix9ine, HipHop-Journalisten und Verschwörungstheorien #waslos

FARD über Battlerap, Pop Smoke, 6ix9ine, HipHop-Journalisten und Verschwörungstheorien #waslos

Von Marcel Schmitz am 24.08.2020 - 18:31

Fard war kürzlich zu Gast bei Rooz im Livestream auf Twitch. Die beiden haben sich über Battlerap, Pop Smoke, 6ix9ine, HipHop-Journalisten und Verschwörungstheorien unterhalten.

Er verfolgt die aktuell Battlerap-Szene rund um Ssynic, Meidi, Fourseven und Co. aber hat momentan keine Lust darauf, sich mit einem der Rapper zu messen. Aktuell konzentriert er sich eher auf sein bald erscheinendes Album "Nazizi" und die Künstler auf seiner eigenen Edition. Was US-Rap angeht, feiert er Pop Smoke für seinen harten Straßenrap und er verteidigt auch 6ix9ine.

Außer über aktuelle Themen der Rapwelt, spricht Fard ausgiebig über diverse HipHop-Journalisten, die seiner Meinung nach nur das machen, was gerade hip ist. Und zu guter Letzt bekommen auch Corona-Leugner und Verschwörungstheoretiker noch ihr Fett ab.

Viel Spaß mit der neuen Folge #waslos mit Fard!


FARD über Battlerap, Pop Smoke, 6ix9ine, HipHop-Journalisten und Verschwörungstheorien #waslos

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)