Gozpel - Mimikry

 

Gozpel hatte via Facebook einen atmophärischen Pöbeltrack angekündigt und hat Wort gehalten. Für das Gepöbel sorgt er mit politischen Themen von Paris bis Ferguson. Neben Provokation strotzt Mimikry nur so vor Zweckreimen und Wie-Vergleichen, über die Gozpel sich mit einer gewohnt dicken Portion Selbstironie lustig macht. 

"Wie-Vergleiche sind scheiße genauso wie Kacke" und "Zweckreime sind cool solange sie einen Zweck haben", belehrt Dr. Goz uns.

Für die versprochene Atmosphäre sorgen die Hijackers und Nas in den Cuts. Mehr sarkastischen, witzigen und bescheurten Gozpel-Stuff gibt's auf seiner Artist Page.

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de