Damit hat wohl niemand mehr gerechnet: Ein neuer Track der Golden Era-Helden Gang Starr wurde veröffentlicht. Es handelt sich hierbei nicht um einen Remix eines älteren Songs, sondern es ist wirklich ein noch nie gehörter, nagelneuer Track von dem Gang Starr-Duo DJ Premier und Guru.

Auf "Family and Loyalty" ist allerdings nicht nur Guru zu hören, denn J. Cole rappt ebenfalls einen Part auf dem Track. Das Instrumental ist ein klassischer Preemo-Boombap-Beat, Scratches inklusive. 

Der Track ist die erste Singleauskopplung von einem kommendem Gang Starr-Album. Die Parts von Guru wurden alle aufgenommen, bevor der Rapper im Jahr 2010 traurigerweise verstarb. Dass bald ein neues Projekt erscheint, verrät ein kleiner Clip, den Premier auf Instagram hochgeladen hat. Hier erhält der Produzent einen Anruf von Nas. Der spricht auf den Anrufbeantworter:

"Yo Premier, what up man, it’s your man Nas, is it true there’s a new Gang Starr album? That’s crazy, man. Let me know. Aight, chill."

I Gotta Call @nas...

18k Likes, 2,080 Comments - @djpremier on Instagram: "I Gotta Call @nas..."

Auf weitere J. Cole Features sollten Fans aber nicht mehr hoffen. Wie der Rapper auf Twitter bekannt gab, wird das wohl sein letzter Gastauftritt gewesen sein. 

J. Cole on Twitter

This a honor to be on this song. NEW Gang Starr This is the last feature you'll hear from me. Thank you to everybody I got to work with during this run. @REALDJPREMIER This song a classic, thank you. RIP GURU https://t.co/MMBI5Z2Fcq

21.09.2019 - 16:25

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

J. Cole kündigt neue Sneaker mit "2014 Forest Hills Drive "-Throwback an

J. Cole kündigt neue Sneaker mit "2014 Forest Hills Drive "-Throwback an

Von Alina Amin am 22.01.2021 - 13:11

J. Cole bleibt nach seiner großen Albenankündigung musikalisch weiter still. Dafür ist er im Bereich Sneaker aktiver denn je. Gestern kündigte er sein neues Schuhmodell "Dreamer 2" an, den Nachfolger seines ersten Sneakers mit Puma. Damit führt er die Zusammenarbeit mit dem Herzogenauracher Unternehmen fort. Dabei gestaltet sich seine Ankündigung dieses Mal etwas kreativer als sonst: Für seine jüngste Kollaboration stellt er das Album-Cover seines Multi-Platin-Projekts "2014 Forest Hills Drive" nach. 

2014er Throwback: J. Cole kündigt Sneaker mit Meme an

Es handelt sich dabei wieder um einen Basketballschuh, der dieses Mal mit einer Kombi aus Senfgelb und Schwarz überzeugen soll. Der Sneaker ist erneut mit der "RS-Technologie" ausgestattet, die bei der sportlichen Betätigung helfen soll. An der Hacke befindet sich das "Dreamer"-Logo, was bezeichnend für die Linie des Rappers ist.


Foto:

Puma


Foto:

Puma

Nicht nur Cole selbst darf dabei das Albumcover nachstellen, auch Bernie Sanders darf sich samt neuer Sneaker aufs ikonische Dach setzen. Ein Bild von dem Politiker aus der Inauguration von Joe Biden und Kamala Harris geht seit Mittwoch viral. Dabei wird Sanders memefiziert indem er auf diverse Stühle und Objekte platziert wird.

Passend zum Album-Motiv bringen J. Cole und Puma den Sneaker am 28. Januar raus, dem Geburtstag des Rappers und Titel eines Tracks auf dem Album. Der Schuh wird in Stores wie Footlocker sowie dem Puma Online-Shop erhältlich sein und ungefähr 135 Dollar kosten.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!