Flers Jahresrückblick 2017: Deutschraps Entwicklung mit RIN, Bausa, 187 uvm. (Interview) #waslos

2017 neigt sich dem Ende zu, es wird Zeit für eine abschließende Realtalk-Session mit Fler. Rooz und er hangeln sich entlang der Nominierungen für die laufenden Hiphop.de Awards 2017 presented by Ultimate Ears (zum Voting) durch das Jahr und besprechen alles, was heiß war.

Was oder wer hat dieses Jahr neue Impulse ins Game gebracht? Wessen Produktionen haben rasiert? Welche Kollabos haben gut funktioniert? Unter anderem verliert Flizzy sich in einer Lobeshymne auf Specter, er gibt RIN, Mortel und Bausa Props, blickt auf aktuelle Entwicklungen sowie sein Festival-Comeback beim Openair Frauenfeld zurück und zieht insgesamt ein positives Fazit zu den letzten 12 Monaten.

Bleibt nur eine Frage offen: Pizza, Burger oder Pasta?

16.12.2017 - 16:56

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Kommentare

"Bleibt nur eine Frage offen: Pizza, Burger oder Pasta?"

Bleibt eher die Frage, wer sich diese zwei endpeinlichen Holzköpfe länger als 5 Minuten geben kann?!

kann man sich leider nicht geben das video... zensur nervt halt zu hart. Alte Fler Interviews hätten so niemals funktioniert! Richtiger opfer move von euch. Peace

Antwort auf deine Frage: Heute Pasta und Salat + Sport Zigarette, und wird natürlich vollständig bis zum ende genossen

Pizza, burger oder pasta? Mutti kocht! Denkt an eure Zielgruppe!

Egal ob Pizza, Pasta oder Burger... bei dem Hohlkopf Fler kommt mir alles hoch!

Wenn man schon einen Jahresrückblick startet sollte mans auch mit jemandem machen der aufm Laufenden ist.Über die hälfte kannte er überhaupt nicht.Und zum andern ist alles voll geheuchelt.Letztes Jahr fand er noch beinahe alle ******** ****** und was weiß ich nicht noch alles und jetzt auf einmal plötzlich alle geil.

Die Zensiererrei ist doch echt voll fürn A rsch.Unter solchen Umständen werd ich mir keine Interviews etc mehr geben.Was bringts wenn die Hälfte weg gepiept wird.Da lob ich mir TV Strassensound,Backspin usw die machen sich nämlich nichts aus Zensur

Früher wollte der "Deutsche mit Identität" unbedingt Kanacke sein, heute will er unbedingt Schwarzer sein. So eine arme peinliche Gestalt...

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Apache 207, Fler, Bass Sultan Hengzt, Shindy, Ufo361 & mehr im Deutschrap-Update

Apache 207, Fler, Bass Sultan Hengzt, Shindy, Ufo361 & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 03.09.2021 - 12:03

Was ein Release-Friday! Heute kann man sich vor großen Veröffentlichungen kaum noch retten. Damit ihr den Überblick nicht verliert, haben wir wie immer die neuen Songs der Woche in unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist gesammelt. Unser Cover ziert diese Woche ART mit seinem Track "Belgisches Viertel".

Neue Songs: Apache 207, Fler & Shindy

Apache 207 (jetzt auf Apple Music streamen) meldet sich mit einem Knall zurück. Der Ludwigshafener droppt gleich drei Songs als Bundle unter dem Namen "2sad2disco Kapitel I". Zuvor hatte er angekündigt, sein nächstes Album in mehreren Teilen hintereinander zu veröffentlichen. Jetzt ist der erste Teil draußen und zeigt bereits in welche Richtung das Ding wohl gehen wird.

Fler und Bass Sultan Hengzt releasen ihre Single zu ihrem anstehenden gemeinsamen Album "CCN". Auf "Underclass" repräsentieren die beiden ihren Background und machen deutlich, dass sie nicht aus den Szeneviertel der Hauptstadt kommen. Der düstere Vibe und die Simes-Produktion sorgen für ein abnormales Brett, das definitiv Lust auf das Album macht.

Auch Shindy hat seinen neuen Song veröffentlicht. Nachdem "Im Schatten der Feigenbäume" aufgrund einer Disney-Klage gelöscht werden musste, gibt es für die Fans jetzt Nachschub in Form von "Mandarinen". Wieder ohne Musikvideo, dafür mit OZ-Produktion von einer anderen Welt.

Neue Tracks Ufo361, Massiv & Manuellsen

Ufo361 hat sein neues Album "Destroy All Copies" gedroppt. Nach "Stay High" ist dies schon die zweite Album-Veröffentlichung des unermüdlichen Berliners in diesem Jahr. In unsere Playlist hat er es mit dem Song "Engel" geschafft.

Massiv und Manuellsen machen weiter gespannt auf ihr nächsten Freitag erscheinendes Kollaboalbum "Ghetto". Diese Woche gibt es für die Fans noch mal eine miese Bombe mit "Kulu Kizeb". Wie bereits bei den vorherigen Singles, macht vor allem die Mischung der beiden Stimmen den entscheidenden Unterschied.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Alligatoah, Ra'is, Celo & Abdi, fiio, Shogoo, Rooky030, WHO und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)