#BESTE mit Favorite: Groupies, Drogen & Fame (16BARS.TV)

Favorite war beim 16bars-Format #Beste zu Gast und hatte einiges zu erzählen.

Unter anderem spricht Fav über sein bestes Erlebnis mit den 257ers. Das hätten die Jungs gehabt, als sie gerade mit Groupies beschäftigt gewesen seien. Eine der Damen habe ihre Freundin darauf hingewisen, dass diese doch bald heiraten wolle. Der Spaß sei dann zwar vorbei gewesen, laut Favorite seien die Betroffenen jedoch etwas zu spät zu dieser Erkenntnis gelangt.

Auch über Kollegah packt Favorite die ein oder andere Story aus. Eine davon betrifft ein Bild, welches Favorite vor einigen Jahren bei Myspace hochgeladen habe. Er habe aus Spaß behauptet, dass es sich bei der Person auf jenem Bild um Kollegah handle, noch heute würde sich das Gerücht im Netz halten.

Auf die Frage, was er aus seinem Drogenkonsum gelernt habe, hat Fav ebenfalls eine Antwort: Drogen seien definitiv nicht für jeden geeignet, man brauche gute Nerven dafür.

Des Weiteren spricht Favorite über Erfahrungen aus der Teilnahme am Promi-Dinner, Tourerlebnisse, seinen Lieblingstrack mit Kollegah und dessen stärkste Punchline

Alle Infos zu Neues von Gott findest du in unserer Release Section und auf Amazon:

21.01.2015 - 16:52

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kollegah deutet Karriereende nach "JBG 4" an

Kollegah deutet Karriereende nach "JBG 4" an

Von Michael Rubach am 23.07.2021 - 15:41

Kollegah hat sich zu einem möglichen vierten Teil der Kollabo-Reihe "Jung, brutal, gutaussehend" positioniert. Auf Farid Bangs neuem Album "Asozialer Marokkaner" verknüpft der Alpha Music-Boss das Release mit seinem Abgang von der Deutschrapbühne.

Kollegah rappt über Karriereende nach "JBG 4"

Schon auf dem Outro von "JBG 3" machten Kollegah und Farid Bang deutlich, dass ihre Freundschaft unerschütterlich ist: "Geld kommt, Geld geht, doch eine Bruderschaft bleibt", heißt es dort. Ein paar Jahre später rappt Kollegah (jetzt auf Apple Music streamen) auf dem Track "Eine Bruderschaft bleibt" über die Zukunft der "JBG"-Reihe. Offenbar ist er gewillt, irgendwann erneut im Tag-Team mit Farid Bang die Muskeln spielen zu lassen. Anschließend werde er "dankend abtreten".

"Eines Tages 'JBG 4', kurz alle nochmal wegf*cken wie 'ne f*cking Pornodiva / Und dann dankend abtreten wie mit Jordan-Sneaker"

Farid Bang hatte vor gut zwei Wochen bereits die Fortsetzung der "JBG"-Reihe ins Gespräch gebracht. Dabei stellte er auch eine neue Konstellation in den Raum. Das Stiernackenkommando könnte demnach um Sun Diego ergänzt werden. Farid glaubt nicht daran, "dass ein Rapper das überleben wird", insofern der BBM-Rapper den dritten Part bei "JBG 4" einnimmt. Dieses Szenario sei jedoch zunächst nur eine "These", wie Farid kürzlich im Interview bei TV Strassensound offenbarte.

Bevor intensiver an "JBG 4" gearbeitet wird, könnte es also noch eine Weile dauern. Kollegah dürfte zudem aktuell in die Kampagne rund um das "Zuhältertape Vol. 5" eingespannt sein. Das Album soll im September erscheinen. In der Nacht zum Freitag droppte ein Video zu "Showtime Fourever".

Kollegah - Showtime Fourever [Video]


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)