Er designt die wohl peinlichsten Cover der Hiphop-Geschichte. Und hat damit auch noch Erfolg

 

Die neue Design-Serie von Noisey konzentriert sich auf die kreativen Köpfe, die berühmt-berüchtiges Album-Artwork gestalten. In der ersten Folge geht es um die legendäre Grafikdesignfirma Pen & Pixel um Gründer Shawn Brauch. Die aus Houston stammende Firma steht hinter vielen Cover von Hiphop-Schaffenden aus den Südstaaten in den späten 90er Jahren. 

Das Design war für Künstler von Master P über Ghetto Boys bis hin zu Lil Wayne bahnbrechend. Alles zu der Firma und was diese mit dem Begriff "bling bling" zu tun hat, siehst du im Video.

Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de