Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

FICK DEIN RAP #3 KinG Eazy - Ratatataaaa (prod. Hijackers) #FDR

Nachdem euch die Streetwear-Marke Dangerous DNGRS im Rahmen ihres F*ck dein Rap-Contests bisher weitestgehend talentierte neue Gesichter vorgestellt hat, die auf Anhieb zu überzeugen wussten, zaubert sie in dieser Woche die erste kleine Szene-Bekanntheit aus dem Hut. So entert am heutigen Donnerstag Ekos Labelkollege KinG Eazy das Turnier und liefert insbesondere flowtechnisch eine wahre Glanzleistung ab. Den Beat steuerten die Hijackers bei, die in der Vergangenheit bereits mit Fler, Silla und Animus arbeiten konnten. Alle Infos zu diesem Teilnehmer findest du auf dessen FDR-Teilnehmerseite.

Nach den beachtlichen Leistungen der Konkurrenz ist allerdings trotz des prominenten Backgrounds ein Sieg des grillz-tragenden Technikwunders keinesfalls sicher. Fans von ambitioniertem Untergrund-Rap können sich also weiterhin auf einen höchstspannenden Turnierverlauf freuen. 

Falls du der Meinung bist, du übertriffst das mit links, hast du noch bis zum 05. Juni Zeit dich zu bewerben. Dies ist nach wie vor auch für komplette Crews möglich.

Wenn du wissen möchtest, was bei KinG Eazy in die Tüte kommt und weshalb er mit dem Rappen begonnen hat, solltest du dir außerdem unbedingt das folgende Interview anschauen. 

04.02.2016 - 15:28

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Eko Fresh muss sicher froh sein, mit so einer verdammt langen Rapkarriere, so einen Trottel "Labelkollegen" nennen zu müssen.
Das kann man sich einfach nicht reinziehen.
No Hate, aber Menschen die sich diese Mucke reinziehen können, haben schon jahrelang ihr Gehirn mit Drugs & Co. ins ewige Nichts zerschossen.
Solche Geräusche würden höchstens aus meinem Mund kommen, wenn ich irgendeinen Raptext vorlese, während mich ein 30cm Schw*** brutal ohne Gleitgel in mein Ar****och durchboxt, als ob es kein Morgen mehr gebe...
...aber hey^^ man erntet was man sät :)

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Manuellsen über die gemeinsame History, den Beef & Respekt für Azad #waslos

Manuellsen über die gemeinsame History, den Beef & Respekt für Azad #waslos

Von Clark Senger am 15.05.2019 - 18:53

Nicht nur auf Azads "Azphalt Inferno"-Tapes, sondern bis hin zu AZs aktuellstem Album "NXTLVL" (2017) brachten die Frankfurter Straßenrap-Legende und Manuellsen gemeinsam Musik unter die Leute. Durch Manus Konflikt mit Animus bekam das Verhältnis einen leichten Knick, bevor KEZ' Zeilen in seinem Intro vor wenigen Wochen aus der ehemaligen Freundschaft endgültig einen Beef machten. Trotz der gegenseitigen Vorwürfe und Beleidigungen hat Manuellsen im Interview mit Rooz auch noch Positives über AZ zu sagen.


Manuellsen über die gemeinsame History, den Beef & Respekt für Azad #waslos

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)