Snoop Dogg on The Pharmacy with Dr. Dre

Nuthin' But A 'G' Thang von Dr. Dre und Snoop Dogg ist zweifellos ein absoluter Hiphop-Klassiker. Bei Beats 1 kam nun einiges über den Song aus dem Jahr 1992 zum Vorschein.

Offenbar war für den Track ursprünglich ein anderer Beat geplant. Das behauptet zumindest Snoop während Dre sich da nicht mehr so richtig dran erinnern kann. 

"That's the beat you gave me to write", meint Snoop. "That wasn't the beat", hält Dre dagegen. Beat hin oder her, im Endeffekt rappen die beiden gemeinsam darauf. Was könnte es Besseres geben?!

10.10.2015 - 21:11

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Überdope! 

https://www.insane-beatz.com

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Zurück im Studio: Dr. Dre lässt "Detox"-Gerüchte aufleben

Zurück im Studio: Dr. Dre lässt "Detox"-Gerüchte aufleben

Von Michael Rubach am 18.01.2021 - 11:01

Dr. Dre ist zurück im Studio. Das ist insofern bemerkenswert, als dass die Producer-Legende erst vor wenigen Tagen das Krankenhaus in Los Angeles verlassen konnte. Dort musste der 55-Jährige aufgrund einer Gehirnblutung zeitweise sogar intensivmedizinisch behandelt werden. Nun geht es für ihn offenbar ohne größere Pause mit der Arbeit weiter. Ein Foto des Producer-Kollegen Dem Jointz schürt zudem die Hoffnung auf ein Album, das sich irgendwo zwischen Running Gag und Mythos bewegt – "Detox".

Dr. Dre im Studio: Wird weiter an "Detox" gearbeitet?

Das Bild, das Dem Jointz auf Instagram teilte, zeigt Dr. Dre umringt von einer Vielzahl an Personen. Vor ihm steht ein Mischpult. Unter anderem ist dort auch The D.O.C zu sehen, der an den Klassikern "The Chronic" und "Doggystyle" mitgewirkt hat. Was jedoch wirklich die Aufmerksamkeit auf sich zieht, ist die Bildbeschreibung. "Und wir sind zurück!", steht da zunächst. Darunter folgt der Hashtag "#Detox21".

Jede noch so kleine Information rund um Dres sagenumwobenes Projekt saugt die Hiphop-Welt natürlich auf wie ein Schwamm. Ursprünglich wurde das Album einmal vor fast zwei Jahrzehnten angekündigt. Ob es je erscheinen wird, steht weiter in den Sternen. Der Hinweis von Dem Jointz könnte jedoch darauf hindeuten, dass die Arbeit an dem Werk nicht eingestellt wurde. Jemand, der beispielsweise fest von einem "Detox"-Release ausgeht, ist Scott Storch. Er erzählte im Sommer 2018, dass er wisse, dass das Album noch kommen werde. Dre sei einfach ein Perfektionist.

Vor wenigen Wochen bestärkte schon ein gewisser Page Kennedy den Glauben an "Detox". Er gab an, ein komplett neues Album von Dr. Dre gehört zu haben. Auch erklärte er, dass Eminem darauf vertreten sei.

Insider spricht über neues Dr. Dre-Album & Eminem-Feature


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)