Data Luv, Mero & Lil Shrimp: Deutschrap im Jugendwahn? (Wireless 2019)

Eine neue Generation von Rappern hat die Szene geentert. Mero, Lil Shrimp oder Data Luv verbindet ein Geburtsjahr, das teilweise weit hinter der Jahrtausendwende liegt. Junge Künstler gab es immer schon, aber aktuell häufen sich die Signings von Minderjährigen. Auf dem diesjährigen Wireless Germany in Frankfurt haben Aria, Jonas, Toxik und Clark über diese Entwicklung besprochen. Warum signen Labels vermehrt pubertäre Künstler und was kann es bei Heranwachsenden auslösen, wenn sie so früh in ihrem Leben im Rampenlicht stehen?

22.07.2019 - 14:04

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Data Luv ft. Ufo361 – We Don't Play [Video]

Data Luv ft. Ufo361 – We Don't Play [Video]

Von Michael Rubach am 16.07.2021 - 11:07

Bei Stay High spielt man keine Spielchen. Data Luv (jetzt auf Apple Music streamen) und Labelboss Ufo361 zelebrieren auf "We Don't Play" ihren Starstatus. Ufo zeigt sich vollends überzeugt von seinem Signing:

"Data Luv nächster Trapking, er wird ein Star, ja"

Am 23. Juli erscheint Data Luvs neues Album "Stars". Der Beat für "We Don't Play" kommt von prodbyjb.


Data Luv feat. Ufo361 - We don’t play

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)