Cypress Hill und Sick Jacken landen einen Coup der Extraklasse. Im neuen Musikvideo zum Song "Locos" werden Weed-Dispensaries ausgeraubt und jede Menge Joints geraucht.

In Szene gesetzt werden die turbulenten Geschehnisse von Jason Goldwatch, der in und um Los Angeles schon diverse Rap-Videos gedreht hat.

Der Track "Locos" mit Sick Jacken gehört zum mittlerweile schon länger erhältlichen Cypress Hill-Album "Elephants on Acid".

Cypress Hill - Elephants On Acid

Cypress Hill mit ihrem neuen Album "Elephants on Acid"...

16.11.2018 - 16:07

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Trettmann – Intro [Video]

Trettmann – Intro [Video]

Von Clark Senger am 30.07.2019 - 14:08

Die "genialen Dilettanten" sind zurück! Nach dem großen Erfolg von "#DIY" (Hiphop.de Album des Jahres 2017) geben Trettmann und Kitschkrieg nun endlich den Startschuss für den heiß erwarteten Nachfolger der facettenreichen Platte. Als erste Single veröffentlicht das Team heute das Intro zum Album, das offenbar auf den Titel "Trettmann" hören wird.

Trettmann mit erster Single "Intro" aus neuem Album

Der Trademark-Sound von Kitschkrieg trieft auch hier wieder als unnachahmlicher Hybrid aus Rap-, EDM- und Dancehall-Einflüssen aus jeder Pore. Textlich bietet Tretti einige Referenzen auf bereits bekannte Songs oder Zeilen sowie eine Standortbestimmung nach über drei Dekaden Musik:

"Es war David gegen Goliath / alle gönnen mir, dass ich gewonnen hab"

Das Album "Trettmann" erscheint am 13. September über Soulforce Records mit Unterstützung von BMG Rights Management. Laut der Tracklist auf Apple Music wird Gzuz wie schon auf dem Vorgänger ("Knöcheltief") einen Gastauftritt haben – der gemeinsame Track heißt demnach "Du weißt". Mehr Infos zum Album, der Entstehung und dem Sound gibt's in unserem aktuellen Interview mit Tretti vom Openair Frauenfeld:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!