Crackaveli über seine Anfänge, Shok Muzik, Beef, Rücken und Zukunftspläne #EchterGehtsNicht
Crackaveli über seine Anfänge, Shok Muzik, Beef, Rücken und Zukunftspläne #EchterGehtsNicht

 

Crackaveli ist zurück! Knapp fünf Jahre sind vergangen seit seinem letzten Soloalbum "L.O.S." und jetzt hat der Berliner Rapper wieder einiges in der Pipeline. Letzten Monat hat er mit "AFN" feat. Big Toe und "ATTITÜDE" feat. Celo & Abdi gleich zwei neue Singles veröffentlicht.

In der neuen Folge #EchterGehtsNicht spricht Crackaveli mit Tierstar über seine neuen Releases und Zukunftspläne aber auch über seine Anfänge in Berlin, den Einfluss von US Rappern wie N.W.A., Biggie, 2Pac oder Nas und die Zeit bei Shok Muzik. Das damalige Label um Big Sal und Crazy B hat vor allem durch Seitenhiebe gegen Aggro Berlin und Massiv auf sich aufmerksam gemacht. Crackaveli gibt Einblicke in den Beef und distanziert sich von Rappern, die nur aufgrund von ihrem Rücken grundlos Ärger machen.

Das und vieles mehr erfahrt ihr in Tierstars neuem Interview mit Crackaveli (jetzt auf Apple Music streamen). Viel Spaß!