Bushido & Kollegah: Was sich wirklich auf dem Hip Hop bewegt-Festival ereignete #waslos

 

Zwischen Kollegah, seiner Entourage und dem Ersguterjunge-Camp kam es am Wochenende auf dem Hip Hop bewegt Open Air Festival zu einem lautstarken Wortgefecht.

Dem Aufeinandertreffen wohnten diverse Fans bei, die das Ganze natürlich mit ihren Handys gefilmt und online gestellt haben. Aus verschiedenen Kameraperspektiven können wir hier den Beteiligten, unter anderem Kollegah, Seyed, Arafat Abou-Chaker und einige Securitys, beim Diskutieren zusehen. Was genau da vorgefallen ist, worum es ging und was wirklich passiert ist, wissen wohl nur die Beteiligten. 

Rooz war auf dem Festival als Moderator gebucht und führte den ganzen Tag zwischen den Acts durch das Programm. Dementsprechend hat er auch noch einmal eine ganz andere Meinung über das Ganze und erzählt in dieser Folge #waslos alles aus seiner Sicht. 

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de