BTNG rappt in "Normal" aus der Perspektive seines Sohnes mit Down-Syndrom

Normal... was ist das schon? Normalität ist subjektiv. Mit der Frage nach Normalität muss BTNG sich auch auseinandergesetzt haben, denn sein Sohn kam mit dem Down-Syndrom zur Welt. Logisch, dass ein Thema, das sein Leben so dominiert, auch den Weg in seine Texte findet.

In Normal rappt der Älteste der drei Boateng-Brüder aus der Perspektive seines Sohnes. Das Video (Regie: Michael Jackson - krass, ne?) zeigt ebenfalls dessen Blickwinkel. Dabei beweist BTNG, was für eine Sensibilität sein Schicksal ihn gelehrt hat.

Sein Debütalbum Gewachsen auf Beton erscheint am 18. September. Alle Infos und Singles findest du in der Release Section.

[amazon B00ZE5LAPK full]

Artist
Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de