Black Eyed Peas and Ariana Grande - Where Is The Love (One Love Manchester)

In Zeiten globaler Unruhen ist es umso wichtiger, sich nicht zu verkriechen, sondern offensiv Flagge für Menschlichkeit und Toleranz zu zeigen. Diesem Gebot kamen am Wochenende viele internationale Topstars in Manchester nach.

Unter dem Motto "One Love Manchester" startete die amerikanische Sängerin Ariana Grande ein Benefizkonzert. Sie selbst war direkt von dem Anschlag in der englischen Metropole betroffen. Die Attentäter stürmten in die Location, in der sie gerade vor tausenden, meist jugendlichen Fans einen Auftritt absolviert hatte.

Nun kehrte sie nach England zurück, um Musik statt Hass sprechen zu lassen. Zusammen mit den Black Eyed Peas performte sie den Song zur wohl aktuell wichtigsten Frage: Where Is The Love?

06.06.2017 - 13:37

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Ariana Grande ft. Doja Cat & Megan Thee Stallion – 34+35 (Remix) [Video]

Ariana Grande ft. Doja Cat & Megan Thee Stallion – 34+35 (Remix) [Video]

Von Michael Rubach am 12.02.2021 - 14:35

Vor fast einem Monat droppte Ariana Grande einen Remix zum Song "34+35". Mit dabei waren Doja Cat und Megan Thee Stallion. In identischer Formation ist nun auch ein Video erschienen. Die drei US-Stars erklären eine Hotel-Suite zu ihrer Spielwiese.


Ariana Grande - 34+35 Remix (feat. Doja Cat and Megan Thee Stallion) (Official Video)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!