Black Eyed Peas ft. Ariana Grande – Where Is The Love (live) [Video]
Apple Music

In Zeiten globaler Unruhen ist es umso wichtiger, sich nicht zu verkriechen, sondern offensiv Flagge für Menschlichkeit und Toleranz zu zeigen. Diesem Gebot kamen am Wochenende viele internationale Topstars in Manchester nach.

Unter dem Motto "One Love Manchester" startete die amerikanische Sängerin Ariana Grande ein Benefizkonzert. Sie selbst war direkt von dem Anschlag in der englischen Metropole betroffen. Die Attentäter stürmten in die Location, in der sie gerade vor tausenden, meist jugendlichen Fans einen Auftritt absolviert hatte.

Nun kehrte sie nach England zurück, um Musik statt Hass sprechen zu lassen. Zusammen mit den Black Eyed Peas performte sie den Song zur wohl aktuell wichtigsten Frage: Where Is The Love?

Kategorie
Genre

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de