Animus feat. Manuellsen - Gesellschaft der Schatten (prod. by PressPlay) [distri TV PREMIERE]

Wenn man Manuellsen und Animus auf Gesellschaft der Schatten zuhört, kommt unweigerlich die Frage auf: Warum arbeiten die beiden nicht noch viel öfter zusammen oder nehmen gar endlich mal ein Kollaboalbum auf?

Es ist ja nicht so, als hätte Animus keine Lust. Ganz im Gegenteil:

Animus & sein Wunschkandidat Nr. 1: Kommt da ein Kollaboalbum?

Animus und Toxik sitzen zusammen und sprechen über Animus' körperliche Verfassung, Bartpflege und natürlich Musik. Allerhöchste Zeit: Beastmode II erscheint schon nächste Woche. Auf dem Album ist natürlich auch Manuellsen vertreten ( hier findest du das Video zum gemeinsamen Track In meiner Welt ). Und mit Manuellsen könnte sich Animus auch ein größeres Projekt vorstellen.

Bis dahin können wir uns ja aber wenigstens schon mal an Gesellschaft der Schatten oder auch an dem Video zu In meiner Welt erfreuen. 

Beide stammen vom Animus-Album Beastmode II. Alle anderen Videos vom Album findest du hier:

Animus - Beastmode II

(null)

08.06.2016 - 20:01

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Manuellsen und Animus - im Bann der Liebe

Und nächste Woche : Manuellsen vergisst den Geburtstag von Animus! Schaffen die beiden diese Hürde, oder wird ihre Liebe zueinander daran zerbrechen ?

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Mois, Maestro & Friends – Blut [Video]

Mois, Maestro & Friends – Blut [Video]

Von Michael Rubach am 26.03.2021 - 09:05

Insgesamt 14 Artists setzen mit dem Kollabo-Track "Blut" ein musikalisches Zeichen gegen Krieg. Neben den Initiatoren Mois und Maestro sind Sarhad, Massiv, Manuellsen, Azzi Memo, Ramo, Fard, Mert, Z, King Khalil, Sinan-G, Kay Ay und Pietro Lombardi am Start. Perino und Emde51 haben den Song produziert. In den YouTube-Kommentaren gibt es noch ein paar Zusatzinfos zu dem Projekt:

"Freunde, das Projekt ist keine Single, es ist viel mehr als das. 14 Künstler haben sich zusammen getan um ein Statement gegen Krieg auf der Welt zu setzen. Es hat wirklich sehr lange gedauert das umzusetzen und wir haben trotz Corona und den Hindernissen viel Liebe ins Detail gesteckt um die Musik als Sprachrohr gegen Leid zu nutzen." [sic!]


MOIS x MAESTRO - BLUT (Prod. by Perino & Emde51)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!