Animus' Bart, Album mit Manuellsen, Hate bei "Purpur", Stress im Club u.v.m. (Interview) - Toxik trifft

Ein chinesisches Sprichwort besagt: "Wem noch kein Bart gewachsen ist, der steht noch nicht fest im Leben." In diesem Sinne: Animus hat die feste Kontrolle über sein Dasein im Hier und Jetzt. Aufgrund der Jogginghose würde Karl Lagerfeld vielleicht widersprechen, aber lassen wir das...

Im Interview mit Toxik spricht Animus nun über musikalische Kontrahenten, den für ihn unerwarteten Hate beim letzten Album Purpur, seinen Rücken, wie man es szeneintern metaphorisch formuliert, musikalische Vorbilder, Fitness, Kampfsport, Stress auf der Straße und vieles mehr!

Darüber hinaus erklärt er Toxik ausgewählte, genial zum Ausdruck gebracht Lines.

Check das Album auf iTunes und Amazon ab:

[amazon B01CQ2RSHM full]

Label
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de