Für die Umsetzung seines neuen Videos hat sich Alligatoah einen ganz besonderen Clou ausgedacht: er hat seine Fans gebeten, ihm Zeichnungen für "Die grüne Regenrinne" zuzuschicken. Wie am Anfang des Clips zu sehen ist, haben ihn insgesamt 643 Illustrationen erreicht. Daraus wurde ein über 8-minütiger Kurzfilm animiert, in dem sich Alligatoah auf die Suche nach jener grünen Regenrinne begibt.

Der Track befindet sich  – in drei Teile gegliedert – auf seinem aktuellen Album "Schlaftabletten, Rotwein V". Die musikalische Untermalung hat Alligatoah ebenfalls selbst beigesteuert.

22.02.2019 - 17:36

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Alligatoah ft. Sido – Monet [Video]

Alligatoah ft. Sido – Monet [Video]

Von Michael Rubach am 16.10.2020 - 09:29

Alligatoah und Sido mangelt es nicht an Selbstbewusstsein. Beide schmeicheln mit "Monet" kräftig ihren eigenen Egos, weil "Eigenlob stimmt". Im Video gibt es einige prominente Gastauftritte zu entdecken. Schlagerkomponist Ralph Siegel, Mallorca-Star Ikke Hüftgold und ein Zwergpony treffen beispielsweise aufeinander – wer hat solche Kombos?! Beatzarre, Djorkaeff und Alligatoah haben den Track produziert.


Alligatoah x Sido - Monet [prod. by Beatzarre & Djorkaeff, Alligatoah]

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)