Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

GZUZ "Was Hast Du Gedacht" (WSHH Exclusive - Official Music Video)

Es geht um Moves, wenn Einsachtsieben Promo macht. Nachdem die 25.000 Boxen zum kommenden Gzuz-Album "Wolke 7" mit Graffiti vollgemalt wurden, gibt's jetzt eine Premiere auf dem wohl größten Hiphop-Kanal auf YouTube. Die 9,4 Millionen Abonnenten von Worldstarhiphop bekommen in der Regel Musik von US-Größen wie Young Thug, den Migos, Future oder Kodak Black serviert. Heute steht Deutschraps gehypteste Zahl auf dem Plan.

Das Video wird passend zur Plattform sehr roh und simpel gehalten: Waffen, Drogen, eine Flasche in Gzuz' Gesicht und jede Menge Homies, die durchdrehen. Der Sound: einsachtsiebön!

12.02.2018 - 01:32

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Ist GZUZ FEIGE?
Ich Zweifel nicht daran, dass GZUZ Waffen benutzen würde, Drogen nimmt und Frauen auf den Arsch schlägt. Aber was soll mir das nun sagen? Dass er stark, mächtig und mutig ist? Das bezweifle ich.

Warum sollte es mutig und stark sein, eine Waffe zu benutzen, wenn Gewalt keine Grenze darstellt, wenn man ein Psychopath ist? In seinen Videos gibt GZUZ vor, in einer Umgebung aufgewachsen zu sein und zu leben, in der das Verbrechen den Alltag bestimmt. Dementsprechend hat sich seine Psyche geformt. Da er vor den Konsequenz seiner Handlung keine Angst hat, ist es dementsprechend nicht sonderlich beeindruckend, dass er gewaltbereit ist. Würde er z.B. große Angst davor haben, seine Mutter zu verlieren oder zu enttäuschen, dann hätten seine Taten Konsequenzen, zumindest wäre er in einem Konflikt. Mut ist doch etwas sehr subjektives und deshalb bedeutet Mut seine eigenen Ängste, seine eigenen Scham zu überwinden. In seinem Fall wäre es wohl mutiger von GZUZ einer Frau, einen romantischen Hochzeitsantrag zu machen, als ihr auf den Arsch zu hauen. Die Romantik könnte an seinem Image kratzen, aber genau das würde ihn mutig machen. Wäre er ein klischeehafter Nerd, der Informatik studiert und selten mit Frauen Kontakt hat, dann wäre es sicherlich mutig von ihm einer Frau auf den Arsch zu hauen, aber nicht im Fall von GZUZ.

Das er eine Stimmung der puren Gewalt verbreitet, ist sicherlich interessant, aber auch irgendwie etwas zu banal für solch einen Künstler.

Gut geschrieben Frank!

Ich denke nicht das die Jungs Spaß machen und genauso wenig das niemend von ihnen getötet oder angeschossen hat. Das die Waffen im Video einen legalen Background haben sollte man meinen da ich gehört habe das es sonst derbe Stress mit den Grünen geben kann. Trotzdem ist definitiv klar das es kein Problem darstellt an Waffen zu kommen. Schon dreimal nicht in HH.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Juju wehrt Shindys Angriff auf die Chartspitze ab

Juju wehrt Shindys Angriff auf die Chartspitze ab

Von Michael Rubach am 17.05.2019 - 16:07

Die zweite Woche in Folge können Juju und Henning May mit ihrem Track "Vermissen" die Spitzenposition in den Singlecharts besetzen. Nicht einmal die Superstar-Kombo aus Justin Bieber und Ed Sheeran kann da laut einer Meldung der offiziellen Charts mithalten.

Juju & Shindy enteilen der Konkurrenz

Das Duett von Juju und AnnenMayKantereit-Frontmann Henning May findet weiter so starken Zuspruch, dass auch diese Woche kein Weg an der #1 vorbeführt. Selbst Shindy mit "Nautilus" reicht nicht an die beiden heran. Er landet mit seiner Hommage an die Nullerjahre des US-Raps auf Position #2.

Ed Sheeran und Justin Bieber brechen mit "I Don't Care" zwar einen Spotify-Rekord für die meisten Plays innerhalb eines Tages, aber können Deutschrap trotzdem nicht die Stirn bieten. Für die Jungs springt Rang #3 heraus.

LX, Maxwell, Gzuz und Gallo Nero landen mit "Perdono" auf der #6. Sido kann sich mit "Wie Papa" die #17 sichern.

Sido - Wie Papa [Video]

Sido hat schon ein paar Jahre Deutschrapgame auf dem Buckel. Auf seiner Single "Wie Papa" erklärt er, warum er trotzdem noch Bock auf das Spiel hat und vorerst keine Müdigkeit verspürt. Der Track wird auf Sidos kommendem Album "Ich und keine Maske" zu finden sein, das im September erscheint.

Witten Untouchable charten mit "Trinity"

In den Albumcharts regieren Rock- und Schlageralben. Nachdem letzte Woche Eno mit "Fuchs" noch auf der #3 charten konnte, kommt die Top 10 dieses Mal ohne Neueinsteiger aus dem Rapbereich aus. Capital Bra klettert mit "CB6" von der #7 auf die #4. Witten Untouchable entern mit "Trinity" Platz #40.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!