Mr. Robbery ► Wir bewegen diese Welt ◄ (prod. KD Beatz & NNR) [Official Video]

Nachdem der österreichische Rapper Mr. Robbery bereits im Dezember das "Intro" seines kommenden Albums "Herz auf der Zunge" veröffentlichte, erscheint jetzt mit "Wir bewegen diese Welt" ein weiterer Vorbote der kommenden LP, die am 26. Juni 2020 erscheint. Das Video zum Song, in dem der Rapper das Thema Ungerechtigkeit anspricht, feierte Premiere auf dem YouTube-Kanal von NONAME Records.

"Wir bewegen diese Welt" ist nach "Intro" ein weiterer Vorbote aus dem kommenden Album "Herz auf der Zunge" von Mr. Robbery. Im Song thematisiert der Rapper die Ungerechtigkeit, die entsteht, wenn wir zu bequem sind und nur auf uns selbst achten und dabei ohne Rücksicht auf andere agieren. "Alles dreht sich nur noch um Geld, doch wir sind es, die es in der Hand haben, etwas zu ändern. Wir bewegen diese Welt!", berichtet der Österreicher über die Beweggründe seiner aktuellen Single.

Seit 2013 ist Mr. Robbery schon mit seiner Musik am Start, seit 2014 tritt er auf Veranstaltungen in Österreich, Deutschland und Italien als Live-MC auf. Im Jahr 2017 nahm ihn dann das österreichische Label NONAME Records unter Vertrag. Mit seiner Musik möchte Mr. Robbery die Menschen bewegen, wobei ihm das Herz auf der Zunge liegt und er auf die Ungerechtigkeit unserer Welt und die Macht des Geldes hinweist.

Bisher war der 26-jährige Rapper nur als Feature Artist der österreichischen Rap-Importschlager Mode oder Autsiderz zu hören. Mit der kommenden LP geht für den Innsbrucker jetzt ein Traum in Erfüllung. "In jedem einzelnen Track von 'Herz auf der Zunge' steckt unglaublich viel Energie und Liebe. Der Entstehungsprozess war eine absolut intensive und unglaublich lehrreiche Phase", beschreibt Mr. Robbery sein kommendes Debütalbum, welches am 26. Juni 2020 erscheint.

Deine Meinung dazu?