Apple Music

Upcoming

Appollo34 - Sag Au Revoir (prod. By Claptomanik)

Info

Appollo34 - geboren in den 90er Jahren, aufgewachsen im tristen Plattenbau in einer Kleinstadt in Mecklenburg-Vorpommern. Im Alter von 12 Jahren begann sein musikalischer Weg. Er brachte sich das Gitarre spielen, mit Hilfe von Büchern, selber bei. Als ehemaliger Sänger und Gitarrist einer Grunge/Rockband (später Metal) lernte Appollo34 schnell die Bühne zu lieben. Parallel dazu spielte HipHop/Rap immer eine große Rolle in seinem Leben.

Inspiriert durch sein Leben und das seines Umfeldes, entschied er sich daraufhin Anfang 2020 seine eigenen Raptexte zu veröffentlichen. Appollos Musikstil ist geprägt durch französischen HipHop, Dirty South, aber auch die alte Schule wie Bone Thugs-N-Harmony und Nas. Die Texte sind ehrlich, greifbar, intensiv, aber auch immer selbstreflektierend.
Warum etwas aufwärmen, was so viele schon davor durchgekaut haben? Das ist nicht Appollos Stil. Er möchte mit seiner Musik mehr ausdrücken.

Die Texte sollen die Schwierigkeiten der Realität vermitteln. Schwierigkeiten mit denen jeder von uns in seinem Leben kalt und schonungslos konfrontiert wird. Aber es geht auch darum sich nicht davon treiben zu lassen, sondern einen Ausweg zu finden. Sie dienen als Therapie und Verarbeitung. Für Ihn selbst und für andere. Durch seine Mischung aus Rap, Gesang und teils poppigen Beats gelingt es ihm Ketten zu sprengen und musikalische Grenzen zu überschreiten.

Appollo34 schafft einen Sound, der eigen ist und doch auf Höhe der aktuellen Zeit agiert. Aber sich nicht darum schert, was gerade Trend ist. Mit Gefühl und dennoch nicht den roten Faden zum Hip Hop zu verlieren.
Es geht darum Straßenrap auf seine eigene Art und Weise zu erzählen. Um sich damit von anderen abzuheben.

Kommentare

Gast, Mo., 01.11.2021 - 17:34
nur jesus reinigt den tempel aber dann wird der geist umherziehen und wenn du wieder anbeisst wird er mit 7 geistern zurückkommen, jetze bist du dort wo ich bin wie verhindert man den scheiss und bleibt real mein as bist du realness what kind is with nosin in future for my new print

Groove Attack by Hiphop.de