Yung Hurn - 1220

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

4 Mai 2018

Pressetext / Beschreibung

Nach kleineren Projekten und Song-Sammlungen ist "1220" (die Postleitzahl seiner Heimat in Wien) das erste Studioalbum von Yung Hurn. Der Sound passt in keine Schublade: Hier treffen moderner Rap und RnB auf poppige und elektronische Einflüsse, die in Kombination mit Texten über Drogen und Babe ein im positiven Sinne eigenartiges Album ergeben.

808

808, an album by Ufo361 on Spotify

Trackliste

1. MHM

2. Ok Cool

3. Hellwach

4. Sie schauen

5. Was sie will

6. Bist du alleine.

7. GGGut

8. Du lügst ft. Jonny5

9. Sie hassen mich.

10. Y. Hurn Wieso?

11. Lachs Anthem ft. Jonny5

12. Eisblock

13. Füheln

14. Leg dich hin

Audio / Video

Yung Hurn - Ok Cool (Official Video) (prod. Stickle)

Yung Hurn - GGGut (Official Video) (prod. Stickle)

Yung Hurn – MHM (Official Video) (prod. by Stickle)

Yung Hurn – Sie schauen (Official Video) (prod. Emphasis)

Yung Hurn – Bist Du alleine. (Official Video) (prod. by Stickle)

Yung Hurn – Hellwach (Official Video)

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Kollegah wie 2007, Karate Andis Rückkehr, Summer Cem, Max Herres "Athen" & mehr – Release Friday

Kollegah wie 2007, Karate Andis Rückkehr, Summer Cem, Max Herres "Athen" & mehr – Release Friday

Von HHRedaktion am 10.11.2019 - 15:54

Der Freitag stand im Zeichen einer kleinen Zeitreise. Kollegah meldete sich 12 Jahre nach Release seines Debütalbums mit dem klassischen "Alphagene"-Rap zurück. Karate Andi machte mit seiner Split-Single "E.W.J.T.N.K. / Zerre" darauf aufmerksam, dass er ja noch bei Selfmade Records gesignt ist. Gleichzeitig gab er so einen ersten Vorgeschmack auf sein bald erscheinendes Album "ASAP KOTTI". Außerdem haben mit Max Herre, Yung Hurn und Summer Cem drei vollkommen unterschiedliche Deutschrap-Artists neue Longplayer gedroppt, welche von Jonas, Clark und Aria unter die Lupe genommen wurden.


Kollegah wie 2007, Karate Andis Rückkehr, Summer Cem , Max Herres "Athen" & mehr – Release Friday

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)