Various Artists - Distributionz Sampler Nr. 2

%AutoEntityLabel%

Label

Veröffentlichungsdatum

18 Dez 2015

Pressetext / Beschreibung

Distri hat einen neuen Sampler für den 18. Dezember angekündigt. Der Distributionz Sampler Nr. 2 erscheint wie der Vorgänger von 2008 als Doppel-CD.

Es werden unter anderem Frauenarzt, Basstard, Blokkmonsta, DCVDNS, Hirntot Posse, Automatikk, Ruffiction, 4.9.0, Fatal & Rico, Greckoe und Clan Music mit von der Partie sein. Feature-Gäste werden noch vor Release bekanntgegeben.

Die Zusammensetzung von Artists verspricht, neben Horror-, Psycho- und Gangsterrap, vor allem Untergrund-Sound. Hier kannst du die Scheiben vorbestellen.

Trackliste

CD1

01. 32° Fahrenheit - Dimi de la Ghetto

02. Cashflow & Bankrolls - Caramelo & Skinny Finsta

03. B.A.S.S.T.A.R.D 2 - Basstard

04. Zurück - Schlafwandler

05. Ich dachte das weisst du - Moneyma***

06. Schwarzer Wagen - DOP & Ren da Gemini

07. Auf der Suche - B-Lash mit: Asli

08. Von Knobi zur Schlange - Fatal & Rico

09. Kein Engel - O.G.P

10. Schreckensherrschaft - Blokkmonsta, Rako & Schwartz

11. HeaT - Greckoe & Azyl

12. SüdBerlin BattleRap Massaker (Remix) - 2MCS (Frauenarzt & DJ Reckless)

13. Blut, Schweiß & Tränen - Sicc

14. Wie Granit - K-Fik

15. Psychopharmaka - Cee

16. Stoff für alle - ToolBoxMurda

17. RU zum FF - Ruffiction mit: Audiomax

18. Hokus Pokus - Dopehouze67 mit: Terrorpeutn

19. Wenn wir kommen - Jom, Bizzy Black, Tony & Autodidakt

CD2

01. ****nuts (2012) - DCVDNS mit: Wolfgang H

02. Schüsse vom Rücksitz - Faruk mit: Dzela111

03. Henna - GPC

04. Es wird kalt - Schatten

05. Hustla Hymne - Klaus Azzo

06. Helden der Kindheit - Pie Kei (Rap aus Granit)

07. Willkommen im Dreck - Private Paul & Rotten Monkey

08. U.F.O - Didd Squad

09. Set Nöf - Set Nöf

10. Hood.....I am - Shot One & Tarek Gee

11. Der Seemann - Fetish Solo

12. Pflegefall - **** und Doof (G-Ko & MaXXi.P)

13. Was wollt ihr hören - Sez 1

14. Elefant im Raum - Hermann Weiss mit: Smoe83

15. Moment der Wahrheit - Smoky & Jero

16. Fliegen lernen - Jeffrey

17. Ist das alles - Digler mit: Jörg Weisselberg

18. Was du denkst... - Nils Davis

19. Ganoven der alten Schule - Brutos Brutaloz mit: Doem

20. Doppel-A-****** - Automatikk mit: Akez

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

"Da Vinci Code" auf Albumlänge: Al-Gear ändert Titel seiner neuen LP

"Da Vinci Code" auf Albumlänge: Al-Gear ändert Titel seiner neuen LP

Von Clark Senger am 25.04.2018 - 18:06

Al-Gear hat einen Monat vor dem vierten Geburtstags seines letzten Albums "Wieder mal angeklagt" (2014) den Nachfolger angekündigt. Das dritte Studioalbum des Düsseldorfers wird als Anspielung auf seine "Da Vinci Code"-Videos "DVC" heißen. Trotz der Änderung des Titels (zuvor "N*que Le Hood") bleibt als Release Date der 10. August bestehen. Die erste Single kündigt Al-Gear für den 16. Juni an.

Mit einem grade noch verhinderten dritten "Da Vinci Code" – die Videoreihe, in der der Rapper auf ekelhafte Weise Konkurrenten bloßgestellt hat – und seiner Leidenschaft für Sportwetten hat er sich trotz weitestgehender Rapabstinenz nie wirklich aus der Öffentlichkeit verabschiedet.

Bereits in den letzten Monaten gab es einige Infos zum Album, das jetzt "DVC" heißt. 14 Songs, sechs Features – darunter Kay One und Farid Bang. Außerdem soll es die "heftigste Promophase, die Deutschland je gesehen hat" geben. Rund dreieinhalb Monate ab jetzt sollten reichlich Raum für Al-Gears Späße und "kranke Phantasien" (Zitat aus der Vorab-Tracklist) bieten.

Al-Gear

Mein Album DVC kommt am 10.08.2018 und ist ab sofort auf Amazon zu bestellen https://amzn.to/2HpL10T Jeder nimmt automatisch am Gewinnspiel Teil schickt das Foto einfach an gewinnspiel@distri.de...


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)