The Game - Streets Of Compton

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Label

Veröffentlichungsdatum

17 Jun 2016

Trackliste

01. Support Compton (ft. J3 & Payso)

02. Roped Off (ft. Problem & Boogie)

03. Hit The News

04. ********

05. Can’t Wait

06. Gang Signs

07. Unfollow Me ***** (ft. Problem)

08. The Chronic (ft. AD & AV)

09. Like Me

10. Death Row Chain

11. For The Homies (ft. Micah & Payso)

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Eminem hat den Beef mit Machine Gun Kelly verloren, sagt The Game

Eminem hat den Beef mit Machine Gun Kelly verloren, sagt The Game

Von David Molke am 16.12.2019 - 19:16

Wer Beef mit Eminem will, sollte sich das vorher gut überlegen. Aktuell bekommt das Nick Cannon zu spüren, der sich kurzerhand einfach selbst zum Gewinner in diesem Beef erklärt – zur Belustigung der Eminem-Fans. Die dürften sich auch einigermaßen einig darüber sein, wer den Beef zwischen Eminem und Machine Gun Kelly gewonnen hat. The Game sieht allerdings Machine Gun Kelly als Gewinner, und nicht Eminem. Das erklärt der Rapper in einem Interview in der The Cruz Show.

The Game glaubt, dass Machine Gun Kelly den Beef mit Eminem gewonnen hat

Der Beef zwischen Eminem und Machine Gun Kelly war etwas Besonderes. Unter anderem deshalb, weil zwischen den beiden Rappern mit "Killshot" und "Rap Devil" auch Disstracks ausgetauscht wurden.

The Game wird im Interview nun nach seiner Ansicht zu dem Schlagabtausch gefragt. Er zögert kurz und nennt dann Machine Gun Kelly als denjenigen, der seiner Meinung nach gewonnen habe.

Er erklärt diese Position damit, dass Eminem lediglich das getan hätte, was er von ihm erwartet hätte, aber nichts darüber hinaus. Nichts, um aufzuholen. Nichts, um dorthin aufzuschließen, wo sich Hiphop heute befindet.

Machine Gun Kelly habe aber im Gegensatz dazu alles gegeben. Wie der junge, hungrige Typ, der er nun mal sei. Nichtsdestotrotz habe The Game den Eminem-Track gefeiert.

"I feel like Machine Gun Kelly really gave his all, like a young, hungry dude did. Eminem was Eminem – it was great."

The Game gesteht Eminem jedenfalls auch zu, dass es eine sehr knappe Angelegenheit gewesen sei. Er wisse auch, dass er damit eine eher unbeliebte Meinung vertrete.

"I know people will probably hate me for this, but I really don't really give a f*ck about that"

In dasselbe Horn wie The Game stößt übrigens auch Young Thug. Der hat schon vor geraumer Zeit erklärt, dass seiner Meinung nach Machine Gun Kelly gewonnen und Eminem verloren habe.

Eminem hat gegen Machine Gun Kelly verloren, sagt Young Thug

Von Michael Rubach am 11.12.2019 - 16:35 Fler muss seinen Bushido-Disstrack "Noname" ändern. In der bisher bekannten Form darf der Track nicht online bleiben. Das geht aus einem Gerichtsurteil hervor, wie unter anderem die FAZ schreibt. Ausschlaggebend sei die Erwähnung der Kinder von Bushido gewesen.

In unserer Umfrage waren sich hingegen alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen einig: Eminem habe sich nicht nur in dem Beef klar als Gewinner positionieren können, sondern auch den besseren Track abgeliefert.

Mehr Eminem-News:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)