Madeintyo - Sincerely, Tokyo

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

27 Okt 2018

Pressetext / Beschreibung

Stream:

Sincerely, Tokyo

Sincerely, Tokyo, an album by MadeinTYO on Spotify

Trackliste

1. On The Map

2. Retro 88 

3. Chucky Cheese

4. 2 Flights

5. Outstanding 

6. Lil Bih (ft. 24hrs) 

7. Moshi Moshi

8. Whats Gwannin (ft. Roy Woods)

9. Figure It Out (ft. Gunna)

10. Ned Flanders (ft. A$AP Ferg) 

11. Jump

12. Addicted To Power

13. Margiela Problems (ft. Blood Orange)

14. Savannah Sunset (ft. Tinashe)

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Remoe – Nie mehr broke [Video]

Remoe – Nie mehr broke [Video]

Von Yma Nowak am 30.11.2018 - 13:36

Remoe zeigt sich experimentell, wenn es um seinen Style geht. Seine neueste Single "Nie mehr broke" ist eine Hommage an Tory Lanez' "Real Adresses" und klingt dementsprechend nach überraschend viel Autotune und Adlibs in Trap-Manier. Im letzten Teil des Tracks zeigt sich der Stuttgarter eher, wie man es von ihm gewohnt ist: ruhiger und mit einem größeren Augenmerk auf emotionalere Lyrik und Gesang.  

Auch Mashanda ist Teil des Songs, weil sie von Remoe gesamplet wurde. 


REMOE - NIE MEHR BROKE

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)