J. Cole - Cole World: The Sideline Story

Cole World: the Sideline Story

Artist

Label

Veröffentlichungsdatum

22 Sep 2011

Pressetext / Beschreibung

01. Intro
02. Dollar and a Dream III
03. Can’t Get Enough (feat. Trey Songz)
04. Lights Please
05. Interlude
06. Sideline Story
07. Mr. Nice Watch (feat. Jay-Z)
08. Cole World
09. In The Morning (feat. Drake)
10. Lost Ones
11. Nobody’s Perfect (feat. Missy Elliott)
12. Never Told
13. Rise and Shine
14. God’s Gift
15. Breakdown
16. Cheer Up

Bonus Tracks
17. Nothing Lasts Forever
18. Work Out
19. Daddy’s Little Girl

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

J. Cole kündigt neue Sneaker mit "2014 Forest Hills Drive "-Throwback an

J. Cole kündigt neue Sneaker mit "2014 Forest Hills Drive "-Throwback an

Von Alina Amin am 22.01.2021 - 13:11

J. Cole bleibt nach seiner großen Albenankündigung musikalisch weiter still. Dafür ist er im Bereich Sneaker aktiver denn je. Gestern kündigte er sein neues Schuhmodell "Dreamer 2" an, den Nachfolger seines ersten Sneakers mit Puma. Damit führt er die Zusammenarbeit mit dem Herzogenauracher Unternehmen fort. Dabei gestaltet sich seine Ankündigung dieses Mal etwas kreativer als sonst: Für seine jüngste Kollaboration stellt er das Album-Cover seines Multi-Platin-Projekts "2014 Forest Hills Drive" nach. 

2014er Throwback: J. Cole kündigt Sneaker mit Meme an

Es handelt sich dabei wieder um einen Basketballschuh, der dieses Mal mit einer Kombi aus Senfgelb und Schwarz überzeugen soll. Der Sneaker ist erneut mit der "RS-Technologie" ausgestattet, die bei der sportlichen Betätigung helfen soll. An der Hacke befindet sich das "Dreamer"-Logo, was bezeichnend für die Linie des Rappers ist.


Foto:

Puma


Foto:

Puma

Nicht nur Cole selbst darf dabei das Albumcover nachstellen, auch Bernie Sanders darf sich samt neuer Sneaker aufs ikonische Dach setzen. Ein Bild von dem Politiker aus der Inauguration von Joe Biden und Kamala Harris geht seit Mittwoch viral. Dabei wird Sanders memefiziert indem er auf diverse Stühle und Objekte platziert wird.

Passend zum Album-Motiv bringen J. Cole und Puma den Sneaker am 28. Januar raus, dem Geburtstag des Rappers und Titel eines Tracks auf dem Album. Der Schuh wird in Stores wie Footlocker sowie dem Puma Online-Shop erhältlich sein und ungefähr 135 Dollar kosten.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)