Haze - Die Zwielicht LP

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

16 Feb 2018

Pressetext / Beschreibung

Woanders springen Rapper auf den immer überfüllten Hype Train, in Karlsruhe laufen die Dinge anders. Haze setzt schon immer auf Sound, der den Flair der 90er-Jahre atmet. Auch seine "Zwielicht LP" stellt keiner Ausnahme dar: satte Bässe, hungriger Rapstil, rauschende Samples, klatschende Drums und Geschichten aus zwielichtigen Gegenden. Haze bleibt sich und Rap treu, bis dein Lieblingsrapper bibbert.

Trackliste

1. Zwielicht (Intro)

2. Leise

3. Es geht los (Vinyl & CD Version)

4. Fluch ft. Eazyono

5. Becher & Blunt

6. 9er ft. Bozza & Svaba Ortak

7. Ost Boys (Skit 1)

8. Weisch Weisch

9. Ohne Chorus

10. Schreibe mein Schicksal ft. Svaba Ortak & Amar

11. Einmal Karlsruh, immer Karlsruh

12. Unten an der Ecke ft. Nate57

13. Stara Skola ft. Sido

14. Ost Boys (Skit 2)

15. Kopf****

16. Kletter nicht durchs Fenster rein ft. Eazyono

17. Erzähl mir nix (Outro)

Audio / Video

HAZE - ES GEHT LOS (Official HD Video)

HAZE - WEISCH WEISCH (Official HD Video)

HAZE - KOPFFICK (Official HD Video)

HAZE feat. EAZYONO - KLETTER NICHT DURCHS FENSTER REIN (Official HD Video)

Deinen Meinung zum Release?

Hilfreichste Rezensionen

10

Einprägsame Stimme, sein Flow ist innovativ und unglaublich. Die Beats sind Boombap feinster Sorte, ein wunderbares Zusammenspiel mit Haze' gerappten Geschichten der ekelhaften, harten Straße. Ein sympathischer, kluger Kerl, der sein Leben reflektiert. Ihn unterstützt man gern, da er loyal auf seinem Weg bleibt. Fazit: „Die Zwielicht LP” ist eins der besten Alben des Jahres.

Weiter ...

Hafti ist zurück mit "Bolon", Ufo361, Lugatti & 9ine, Haze & mehr –  Release Friday

Hafti ist zurück mit "Bolon", Ufo361, Lugatti & 9ine, Haze & mehr – Release Friday

Von Marcel Schmitz am 14.03.2020 - 11:41

Hafti ist zurück und liefert mit "Bolon" das Intro zu seinem kommenden Album "DWA". Kaum ein anderes Release wird gerade in der Deutschrap-Szene so sehnsüchtig erwartet, wie das von Haftbefehl. Am 24. April soll es erscheinen und am selben Tag wird auch Ufo361 sein neues Album "Rich Rich" droppen. Dazu hat der Berliner Rapper seine neue Single "Bad Girls, Good Vibes" veröffentlicht. Produziert von The Cratez und OZ, hebt sich der Song etwas von Ufos bisherigen Singles ab und erinnert – durch ein verträumtes Vocal-Sample im Style von Shiloh Dynasty – etwas an XXXTENTACION .

Die Kölner Lugatti & 9ine haben sich nach ein paar Tourstops mit OG Keemo kurzerhand mit Funkvater Frank zusammengetan und liefern mit "Schlangen um den Hals" den ersten gemeinsamen Output.

Neben "Berlin", dem neuen Track mit Samra, experimentiert Capi als Joker Bra weiter mit seinem Sound und bringt uns noch einen Electro-Rap-Song: "Passt mir so gar nicht".

Außerdem mit dabei in der neuen Folge Release Friday sind u.a. Haze, Lugatti & 9ine, Schulter139, Majan und 3Plusss. Die komplette Liste mit allen neuen Releases findest du wie immer in unserem Deutschrap-Update.


Hafti ist zurück mit "Bolon", Ufo361, Lugatti & 9ine, Haze & mehr – Release Friday

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)