Favorite - Neues Von Gott

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

23 Jan 2015

Pressetext / Beschreibung

Drei Jahre, genaugenommen 1095 Tage, hat Favorite nichts von sich hören lassen. Kein Album, kein Song, kein Interview. Nichts, nada, niente. Ist der überhaupt noch bei Selfmade Records? Ja, man hätte bei all der Funkstille fast meinen können, der Essener sei scheintot und hätte mit Nasenbluten, Kiefersperre und Schaum vorm Mund das Zeitliche gesegnet. Aber: Falsch gedacht. Fav ist noch am Leben. Und trotz Vollbeschäftigung als Plauzenträger, Peppzieher und Spielautomatenzocker vom Dienst, hat er irgendwann doch noch den Arsch hochbekommen und sich ins Studio gequält - und dort sogar 16 Songs recordet. Endlich gibt es »Neues von Gott«.

Und auf dem vierten Album des Esseners ist Schluss mit dem Dasein als Antichrist Superstar, der Clowns***** oder allzu persönlicher Befindlichkeitsmusik der Privatperson Christoph Alex. Denn Favorite ist die einzig wahrhafte Menschwerdung Gottes - als die ist es schließlich ein Leichtes, den Kackladen hier mal gehörig auf links zu drehen.

Wer »Neues von Gott« hört, der weiß, dass Fav definitiv zurück ist: Dasselbe alte Weißbrot, das Schore dampft, sich zu Hause vor der NSA-Spy-Cam lasziv aus dem Trainingsanzug schält und danach nachts, mit Phillie-Blunt und Mini-Gun bewaffnet bei dir einbricht, um in aller Seelenruhe einen abzuseilen. Die 16 Tracks auf »Neues von Gott« sind durchgedreht, grenzwertig, schizophren, kompromiss-, geschmack- und respektlos, aber auch augenzwinkernd und ironisch. Eigentlich sind sie alles – nur nicht bibelfest. Denn das erste Gebot lautet ab sofort: Du sollst keine anderen Götter haben neben Fav!

Die limitierte Box enthält neben dem Album alle Instrumentals, ein T-Shirt (Größe L), ein Poster, sowie eine signierte Autogrammkarte.

Quelle: Amazon

Trackliste

01. Fav Zeit 2015

02. Unchipped

03. Europas Wichtigster Mann

04. Wanze

05. Selfmade Legenden ft. Kollegah

06. Zweitausendfearzehn

07. Hardcore Entertainment

08. Gay Rap

09. Karfreitag ft. Jason

10. Regierungshelikopter

11. Blonde Bestie

12. Ohne Grund ft. 257ers

13. White House Down

14. Königtum und Kaste

15. Höllenfahrt

16. Alkoholproblem ft. Luthifah

Audio / Video

Favorite - Europas wichtigster Mann (Official HD Video)

FAVORITE feat. KOLLEGAH - Selfmade Legenden (Official HD Video)

FAVORITE - Zweitausendfearzehn / Unchipped (Official HD Video)

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Favorite richtet Hilferuf an Kollegah & Alpha Music Empire

Favorite richtet Hilferuf an Kollegah & Alpha Music Empire

Von HHRedaktion am 22.04.2020 - 19:28

Favorite hat sich auf seinem YouTube-Kanal mit einem "Hilferuf" an Kollegah und sein Label Alpha Music Empire gerichtet. Er hofft, sein neues Album mit der Hilfe des ehemaligen Selfmade-Homies droppen zu können. In der nur wenige Sekunden langen Message sagt er:

"Yo, was geht ab Leute, ich bin's Favorite. Es geht um mein neues Album. Ich will ein neues Album rausbringen, ganz wichtig, ich habe aber kein Label. Ich will am liebsten bei Kollegah signen. Deswegen: Wenn ihr Kollegah seht, haut den mal an und sagt dem Bescheid, der soll sich bei Favorite melden. Ist ganz ganz wichtig, schöne Grüße. Peace an alle!"

Favorite will nach Crowdfunding-Versuch bei Kollegah signen

Die Ansage kommt rund zweieinhalb Wochen nach seinem Versuch, mit einer Crowdfunding-Aktion Geld von seinen Fans für das neue Album zu sammeln. Mit der Ansage strapazierte er allerdings auch die Nerven seiner treuesten Fans, die ihn bis heute auf allen Kanälen verfolgen. Besonders eine Formulierung sorgte für ungläubige Kommentare:

"Wäre nicht schlecht, wenn da 50.000 Euro bei rumkämen. Dann wäre ich bereit, ein Album zu machen."

Nun soll es also der alte Homie richten. Von 2005 bis zu Kolles Trennung von Selfmade 2015 waren die beiden gemeinsam beim Label von Elvir Omerbegovic gesignt, der mittlerweile mit DIVISON neue Artists (RIN, Yugo, Kynda Gray) an den Start bringt. Fav war noch bis zum Release seines bislang letzten Soloalbums "Alternative für Deutschland" (2017) bei Selfmade an Bord.

Seit ihm die professionellen Strukturen fehlen, scheint es ihm aber zunehmend schwer zu fallen, sein Talent in geregelte Bahnen zu lenken und sich selbst vor Fehltritten zu schützen. Neben einem Disstrack, in dem er Kool Savas als "Dreckskanacke" beleidigte, droppte Fav immer und immer wieder – auch noch in aktuellen Hörproben – die N-Bombe. Mit seinem langjährigen Freund Luthifah, der ihn nach der Selfmade-Trennung supportet hatte, endete die Zusammenarbeit in einem Streit um den gemeinsamen "Upperclass Sampler, Vol. 1".

Nun rieten Fav seine Fans offenbar dazu, die alten Kontakte spielen zu lassen. Immerhin war er Ende 2019 noch in Kollegahs "Backstage Bars"-Video zu sehen, in dem die beiden gemeinsam rappten.

Eine Karriere am Tiefpunkt: Favorites Absturz in die Versenkung

Es ist keine Ewigkeit her, da befand sich Favorite auf einem Level mit Kollegah. Zusammen galten sie als die Aushängeschilder des Deutschrap-Vorzeigelabels Selfmade Records.

Unter dem neuen Video meinen wieder viele, sie wüssten genau, wie Favorite am besten wieder auf die Beine kommen würde. Ein Kommentar unter dem Hilferuf sticht allerdings heraus. Der unter anderem als Battlerapper bekannte Herr Kuchen richtet sich direkt an die anderen Fans und verpackt darin seine implizite Botschaft an Favorite.

Er findet, dass nur Fav selbst sich "aus dem Schlammassel" rausholen könnte. Für den Kollegah-Plan hegt er auch keine allzu positiven Gefühle und meint, man könnte fremde Probleme nicht zu seinen eigenen machen. Weder Kolle noch eine 50.000-Euro-Spende seien dauerhafte Lösungen für die Situation, in der Fav sich befindet.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!