eRRdeKa - Paradies

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

24 Okt 2014

Pressetext / Beschreibung

Der Rapper eRRdeKa veröffentlicht am 24.10.2014 sein Debütalbum "Paradies" beim Label Keine Liebe Records.

Das von Max Mostley produzierte Album wird sich thematisch planlos und pointiert gleichermaßen in einem Spannungsfeld aus Melancholie, Gesellschaftskritik, Vergangenheitsbewältigung und Zukunftsdenken bewegen. "Es geht um all das, worüber ich mir als Anfang Zwanzigjähriger einen Kopf mache. Ich weiß nicht so recht, wo es hingehen soll, schwimme ein bisschen, habe aber andererseits auch ganz klare Vorstellungen davon, was ich will", so der junge Augsburger, der durch Berliner Underground-Rap begann, sich für Hiphop zu interessieren. Als gelernter Mediengestalter kümmert sich eRRdeKa neben dem Rap auch um die Videos, Artworks und selbstdesignten Shirts seiner Augsburger Eyeslow Crew. Überhaupt erinnern er und seine Entourage dabei nicht ganz unfreiwillig an einen Augsburgerischen A$AP-Mob. "Musik sollte immer auch visuell anspruchsvoll sein", findet eRRdeKa. 

Die erste Vorab-Single "Schwarz/weiß" gibt es bereits als limitierte Vinyl-Single. Mit diesem Track wird eRRdeKa bei den New Music Awards der öffentlich-rechtlichen Jugendsender für BR PULS antreten.

Trackliste

1. Stroboskop

2. Atme ein atme aus

3. Das Meer und ich

4. Der perfekte Beat

5. Diggi

6. Schwarz weiß

7. Lass mich los

8. Dope fresh tight

9. Frau für eine Nacht

10. Satan

11. Sternenpflücker

12. Outro

Deinen Meinung zum Release?

Hilfreichste Rezensionen

10

Super Album, lange nicht so etwas GUTES gehört!

Weiter ...

Prinz Porno – Eau de Provence [Audio]

Prinz Porno – Eau de Provence [Audio]

Von Jonas Lindemann am 31.08.2019 - 13:08

Eau de Provence

We and our partners use cookies to personalize your experience, to show you ads based on your interests, and for measurement and analytics purposes. By using our website and our services, you agree to our use of cookies as described in our Cookie Policy.

Prinz Pi präsentiert unter seinem Alter Ego den ersten Vorgeschmack auf das kommende Prinz Porno-Album.

Das "Zeit ist Geld"-Pack enthält neben "Eau de Provence" auch das "Lifestyle Intro". Beide Tracks wurden produziert von Young Kira.

Prinz Porno - Lifestyle Intro [Audio]

Prinz Porno droppt das "Zeit ist Geld"-Pack, das die Songs "Lifestyle Intro" sowie "Eau de Provence" enthält.

Auch ein neues Pi-Album erwartet uns:

Prinz Pi kündigt zwei neue Alben für dieses Jahr an

Im Oktober erwartet die Fans nicht nur eine Prinz Pi-Platte, sondern auch ...


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!