Atmosphere - Mi Vida Local

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

5 Okt 2018

Pressetext / Beschreibung

Aus der Pressemitteilung:

"Das 2016er-Album von Slug und Ant, 'Fishing Blues', war das letzte Kapitel in der Evolution von Atmosphere vom Hedonisten-Duo hin zu gereiften Vätern und Grown-Men-Rappern. Ein schöner Gedanke, dass die beiden endlich angekommen sind und ihren Frieden geschlossen haben, nach zwei Jahrzehnten gutdokumentiertem exzessivem Künstlerwahnsinn. Aber nur weil der eigene Kiez ein friedlicher Heimathafen ist, heißt das nicht, dass die gesamte Welt sich danach richtet."

"Die heimische Idylle der letzten Platten weicht unkontrollierter Angst, seine Liebsten in diesen turbulenten Zeiten nicht beschützen zu können. Anstatt mit dem letzten Backstage-Abenteuer anzugeben, befasst sich das Duo nun mit der Endlichkeit. Die Zusammenarbeit zwischen Slug und Ant gleicht dabei mehr einer existenziellen Nahtod-Erfahrung zweier Schiffsbrüchiger auf einem Rettungsboot."

"'Mi Vida Local' behandelt heftige Themen und ist mitunter ein düsteres Album [...] Stellenweise zeigt sich, dass das ewige Streben eines optimistischen Pessimisten nach Glück nie endet. Es werden Witze gerissen, Joints verbrannt, Trash Talk verzapft und kleinere Beefs gestartet – im Endeffekt bleibt es aber ein klassisches Rapalbum."

Mi Vida Local

Mi Vida Local, an album by Atmosphere on Spotify

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Atmosphere – Specificity [Video]

Atmosphere – Specificity [Video]

Von David Molke am 27.06.2019 - 17:03

Slug von Atmosphere hat sich am 1. Mai auf einer Demo in Berlin herumgetrieben. Aber nicht in Kreuzberg oder Grunewald, sondern auf der unangemeldeten Demo, die dieses Jahr durch Friedrichshain gezogen ist. Ausgerechnet dort  das Musikvideo zu "Specificity" zu drehen, ist natürlich gewagt. Nicht unbedingt, weil das irgendwie gefährlich wäre, sondern einfach deshalb, weil die meisten Menschen auf so einer Veranstaltung ganz offensichtlich kein Interesse daran haben, gefilmt zu werden. Das wird im trotzdem dort entstandenen Video dann auch überdeutlich.

Wie der Filmemacher, Fotograf und Rhymesayers-Freund Johannes Roth (der auch schon das Evidence-Musikvideo zu "Rain Drops" in Duisburg gedreht hat) auf die Idee gekommen ist und welche Schwierigkeiten es dabei gab, könnt ihr in diesem kurzen Backspin-Interview lesen.

"Specificity" gehört zu Atmospheres Album "Mi Vida Local", das schon im Oktober 2018 erschienen ist.

Atmosphere - Mi Vida Local

Aus der Pressemitteilung: "Das 2016er-Album von Slug und Ant, 'Fishing Blues', war das letzte Kapitel in der Evolution von Atmosphere vom Hedonisten-Duo hin zu gereiften Vätern und Grown-Men-Rappern. Ein schöner Gedanke, dass die beiden endlich angekommen sind und ihren Frieden geschlossen haben, nach zwei Jahrzehnten gutdokumentiertem exzessivem Künstlerwahnsinn.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!