18 Karat - FSK18 Brutal

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Label

Veröffentlichungsdatum

26 Feb 2016

Trackliste

01. Kein Rapper

02. Wiedergabe

03. Von Ghetto zu Ghetto

04. Get Rich Or Die Try'n

05. Studiogangster

06. Vercracktes Viertel

07. Dein Sohn

08. Was soll's

09. Chivatos

10. FSK 18 Brutal

11. Teufel

12. Fast Money Fast Life

13. Meine Mukke

14. Nicole

15. Meine Jungs

16. Weil ein Gangster nicht liebt

17. Kalasch im Kofferraum

18. Beste vom Besten

Audio / Video

18 Karat ► Studiogangster ◄ [Official Video] (prod. by KD-Beatz)

18 Karat ► Kein Rapper ◄ [Official Video] (prod. by KD-Beatz & NIZA)

18 Karat ► Fast Money Fast Life ◄ [Official Video] (prod. by KD-Beatz)

18 Karat ► T€UF€L ◄ [Official Video] (prod. by KD-Beatz)

18 Karat ft. Manuellsen ► Raubtier auf Jagd ◄ (prod. by KD-Beatz & Gorex)

18 Karat ►WAS SOLLS ◄ [Official Video] (prod. by KD-Beatz & NIZA)

18 Karat ► CHIVATOS ◄ [Official 4K Video] (prod. by Gorex)

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

18 Karat – FMFL 3.0 [Video]

18 Karat – FMFL 3.0 [Video]

Von Michael Rubach am 05.05.2019 - 17:40

Das schnelle Geld und das schnelle Leben - darüber rappt 18 Karat auf seiner neuen Single "FMFL 3.0". Anstatt sich Trends unterzuordnen, liefert der Supremo weiter kompromisslosen Gangstarap. Sein Album "Je M'Appelle Kriminell" erscheint am 31. Mai.

Kürzlich gab 18 Karat bekannt, dass er sein eigenes Label "Supremos" gegründet hat. Er präsentierte mit Hamada zudem direkt sein erstes Signing:

18 Karat gründet eigenes Label & signt ersten Künstler

Viele neue Labels drängen momentan auf den Deutschrapmarkt. Auch 18 Karat verkündet auf Instagram, dass er sein eigenes Label an den Start gebracht hat. Dieses hört auf den Namen Supremos. Für 18 Karat gehe damit "ein Traum" in Erfüllung, wie er in einem längeren Post beschreibt.


18 KARAT // FMFL 3.0 // [ official Video ] prod. by NIZA

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!