Xatars Leibwächter wegen angeblichen Terrorverdachts in der Türkei verhaftet

 

Der ehemalige Leibwächter von Xatar wurde offenbar festgenommen. Selam A., der unter dem Namen Xalo Selam bekannt ist, sei beim Urlaub in Antalya verhaftet worden. Dies berichten verschiedene Medien wie Bild oder Focus.

Der Vorwurf: Selam A. soll sich terroristischer Propaganda schuldig gemacht haben. Zumindest lautet so die Auslegung des türkischen Staates. Konkret gehe es dabei um seine bloße Teilnahme an einer Demonstration für die Rechte der kurdischen Bevölkerung.

Allein ein Foto, das den Kumpel von Xatar bei dieser Kundgebung zeigt, habe für die Festnahme ausgereicht. Die Bild-Zeitung spekuliert, dass "verfeindete Rapper aus Deutschland" den türkischen Behörden einen Tipp gegeben haben könnten. Die Quellenlage dafür ist allerdings äußerst dünn. So wird lediglich die Einschätzung eines nicht näher eingeordneten "Bekannten" wiedergegeben. Wie Xatar die Verhaftung bewertet und welche juristischen Konsequenzen Selam A. drohen, bleibt vorerst unklar.

Artist
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de