Deutschrap-Wortschatz-Analyse: Wo landen Kollegah, Hafti & Co?

Vergleicht man Goethes Lebenswerk Faust, an dem er knapp 60 Jahre geschrieben haben soll, mit Texten von Kollegah, so stellt sich dabei heraus, dass Letzterer den größeren Wortschatz besitzt. Das ergab eine Analyse von PULS, einem Programm des Bayerischen Rundfunks.

Konkret damit gemeint ist der Umfang des Wortschatzes. In einem Datenjournalismus-Projekt verglich man die Texte von 23 Rappern, Helene Fischer und Goethe miteinander, um am Ende den wortgewaltigsten Künstler zu ermitteln. 

Dabei schlägt Kollegah zwar Goethe und schnappt sich damit Platz zwei des Rankings, die Pole-Position gehört jedoch Morlockk Dilemma. Den vierten und fünften Platz erreichen Haftbefehl und Prinz Pi.

Dass man dieses Ergebnis auch von einer anderen Seite betrachten kann, macht der achtplatzierte Maeckes in einem Statement dazu deutlich: "Eigentlich ist es sowieso viel schwieriger, mit wenig Worten etwas sehr Gutes zu sagen. Deswegen ist mein Ziel: Ich möchte an das Ende dieser Liste! Ich will auf Platz 100 sein und auf dem nächsten Album nur noch drei Worte benutzen. Aber trotzdem damit vielleicht mehr aussagen als manch ein Rapper mit tausend Wörtern sagt."

Das sehenswerte Projekt findest du hier.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Morlock Dilemma hat den größten Wortschatz aber wir machen den Bericht über Kollegah. Was für ein ****** Pack

abba echt ! Morlocck ist der eloquenteste rapper im game

Mal ganz davon abgesehen, dass die anderen Werke von Goethe nicht berücksichtigt wurden und die ganze Studie lächerlich ist

Ja wer kennt auch schon Morlockk Dilemma? Mit seinem Namen in der Überschrift würde das wohl kaum einer lesen.

wer kennt ihn nicht, außer 15-jährige die rap seit JBG 2 hören? 

Vorurteile sind der Tod.

Gabs zu Goethe Zeiten etwa schon google etc.?
Im just sayin'..

Wie will man das denn vergleichen? Normal ist Kollegahs Wortschatz größer. Er lebt ja auch 200 Jahre später. Das Sprache einer Evolution unterliegt, müsste man doch in der Schule gelernt haben :D Blöder Vergleich der öffentlich Rechtlichen :/

Goethe war ein bedeutender Dichter und Denker der deutschen Geschichte.
Kollegah ist Entertainer, der in 9 von 10 Songs die heiligste Person für jeden Menschen, die Mutter, beleidigt und in 9 von 10 Songs nichts wertvolles zum Wohlergehen eines oder vieler Menschen beiträgt und Menschen in 9 von 10 Songs nur runtermacht.

Ein Vergleich dieser beiden ist wie ein Vergleich zwischen Ghandi und Bush, Ché und Merkel...

Ein großer Wortschatz nützt nichts ohne rechtschaffenden Verstand, der etwas Gutes mit seinen Worten bewirken will

nach der untersuchung auf lexikographieblog.wordpress: "lexikographie-in-den-medien-goethe-worterbuch-faust-statistiken" gibt es im faus I: 30830 Wortformen, darin enthalten sind 6260 Wortform-Types. Bei ungefähr 15 000 Wörtern entspricht das 3100 Wortform-Types. Damit wäre Goethe auf Platz 1.

Morlockk verprügelt euch mit dem Duden

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Ufo361, Haftbefehl, KitschKrieg, Kool Savas, RIN & mehr im Deutschrap-Update

Ufo361, Haftbefehl, KitschKrieg, Kool Savas, RIN & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 24.07.2020 - 11:41

Was ein Freitag! Luciano droppt ein Album aus dem Nix und auch die restliche Szene lässt sich nicht lumpen. So gut wie alles von Rang und Namen hat diese Woche einen neuen Track rausgehauen.

Den Anfang macht unser dieswöchiger Coverstar, der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist, Ufo361. Dieser hat mit "Sh*t Changed" die erste Single zu seinem frisch angekündigten Album "Nur für dich" veröffentlicht. Der Berliner ist wieder ordentlich am Ackern, vor allem wenn man bedenkt, dass sein letztes Album "Rich Rich" mal gerade knapp drei Monate zurückliegt.

Krieg vom Kitsch nie genug: RIN, Kool Savas & Bonez MC

Entschlossener als der Name vermuten lässt, kommt "Ja!Nein!" von Milonair und Haftbefehl daher. Der Hamburger und der Offenbacher machen ordentlich Welle auf einem Beat, der einfach nur Spaß macht. Haftbefehl, der zuletzt vor allem mit seiner neuen Schusswunde von sich reden gemacht hat, kündigte gestern an, dieses Jahr ein weiters Album rausbringen zu wollen. Hoffentlich sind da auch noch ein paar mehr Produktionen von Panorama drauf.

Die nächste Kombi ist ein absoluter Kracher für alle Dancehall-Fans. KitschKrieg haben es geschafft für ihr kommendes Album "Kitschkrieg" Bonez MC und den Jamaikaner Vybz Kartel auf einem Track zu vereinen. Dass Onkel Bonez ein Herz für Dancehall hat, ist schon lange kein Geheimnis mehr und nach Tommy Lee Sparta hat er nun einen Song mit der nächsten Legende: "International Criminals".

KitschKrieg sind generell nicht bekannt dafür, sich an Konventionen zu halten und so gibts heute nicht nur eine Single von dem Berliner Kollektiv, sondern gleich zwei. Für "Oh Junge" treffen RIN und Kool Savas aufeinander. Eine Kombo mit der wahrscheinlich zuvor die wenigsten gerechnet hätten. Funktioniert trotzdem wunderbar. Songs aus prägnanten Zeilen oder Adlibs sind nix Neues für KitschKrieg, macht aber einfach jedes Mal Bock!

Newcomer für Deutschland: Musso & Nullzweizwei

Mannheim wird zum neuen Bietigheim-Bissingen! Apache207 zerstört die Charts und Streamingdienste, der Produzent Ambezza macht Songs für Drake und jetzt hat der ebenfalls dort ansässige Newcomer Musso sein zweites Album rausgebracht. Wer sich also von "Goldketten" hat anfixen lassen, kann sich auf "Classic Sports" direkt Menge holen. Das Ganze glänzt mit sehr atmosphärischen Produktionen, auch von Ambezza, die nicht unbedingt krass flashy sind, aber den City-Ticker-Vibe unnormal rüberbringen.

Die Crew, die es auf jeden Fall im Auge behalten zu gilt, ist Nullzweizwei. Die Jungs aus Herzogenaurach bringen nächsten Monat ihr Debütalbum "Etabliert" raus und feuern bis dahin ordentlich mit Singles um sich. "Flaschen Jacky" gibt allen Hörern eine konkrete Trinkempfehlung an die Hand, die ähnlich wenig von Schampus halten, wie die drei.

Außerdem sind diese Woche neu bei Groove Attack: Lakman, Binho, Weekend, Ulysee, Kalazh44 und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)

Register Now!