Video geklaut? Wie Kollegah auf eine offensichtliche Kopie reagiert

Sonnenbrille, Zigarre, schnelle 360-Grad-Fahrten mit der Kamera, ein schwarzer Raum mit Spotlights, fliegende Geldscheine, jede Menge Gold und vor einem großen Pharao-Abbild, von fächelnden Damen umgeben, thronen: Das klingt nach Kollegahs im Dezember releasten Video zu Pharao aus seinem Imperator-Album.

Mit diesen aufgezählten Elementen im Hinterkopf solltest du dir das Video Opasno, zu Deutsch "gefährlich", des Rappers Buba Corelli anschauen. Der Bosnier scheint großen Gefallen an den besagten Pharao-Visuals von Kollegah gefunden zu haben, wie diese Screenshots exemplarisch zeigen:


Foto:

Screenshot: KOLLEGAH - PHARAO (ALBUM "IMPERATOR" OUT NOW!), https://youtu.be/S-6yoC25UwE


Foto:

Screenshot: Buba Corelli - Opasno (Official video) 4K, https://youtu.be/FRIzpxUpZLw

Unter den beachtlichen 4,8 Millionen Views auf Opasno nach knapp drei Wochen befindet sich wohl mindestens ein Klick von Kollegah. Der bekam Wind von der offensichtlichen Kopie und reagierte gewohnt humorvoll auf Facebook. "Mache jetzt auch Jugo Rap checkitout", schrieb er dort zu dem Video.

Buba Corelli - Opasno (Official video) 4K

IMPERIA Predstavlja: Mix i Master : Buba Corelli Instrumental : Rimda Lyrics : Buba Corelli Backvocali : Anel Halilovic (Simin Sin ) FACEBOOK: https://www.fa...

Sieh dir hier die beiden Videos im Direktvergleich an:

KOLLEGAH - PHARAO (ALBUM "IMPERATOR" OUT NOW!)

► "IMPERATOR" CD bestellen: http://alpha-music-empire.click/Imperator-Amazon ► "IMPERATOR" auf iTunes kaufen: http://kollegah.click/Imperator-iTunes ► "IMPERATOR" auf anderen Plattformen: http://kollegah.click/Imperator ► "IMPERATOR"-TOUR Tickets: http://www.eventim.de/Kollegah ▲ Folgt Kollegah: http://www.facebook.com/KOLLEGAH http://www.instagram.com/kollegahderbossofficial ▲ Video produziert von StreetCinema.tv http://www.facebook.com/StreetCinema.tv ▲ Bookinganfragen: lennert@alphamg.de ▲ Produced by Hookbeats & Phil Fanatic ► Spotify: http://goo.gl/P5qYf5 ► Youtube: https://goo.gl/16JsNM ► Amazon http://amzn.to/1pNMbiv ► iTunes http://goo.gl/Xoj2sk

Buba Corelli - Opasno (Official video) 4K

IMPERIA Predstavlja: Mix i Master : Buba Corelli Instrumental : Rimda Lyrics : Buba Corelli Backvocali : Anel Halilovic (Simin Sin ) FACEBOOK: https://www.facebook.com/BubaCorelli.Official/ INSTAGRAM: https://www.instagram.com/bubacorelli1/ Video by: Tropical Lifeisfun https://www.facebook.com/TropicalTeamLtd/ Directed by: Ljuba Radojević Director of photography: Branislav Pecaranin 1st assistant light: Aleksandar Bozic Editing & Post production: Milica

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 2 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

köllega ist auch ein fake *****e ass boy

Kollegah hat Pharaos erfunden, sorry..

Das er geschminkt ist ist schon echt lustig

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Sun Diego kündigt sein erstes Soloalbum an

Sun Diego kündigt sein erstes Soloalbum an

Von Djamila Chastukhina am 10.06.2021 - 10:33

Zum letzten Mal hörte man von Sun Diego (jetzt auf Apple Music streamen), als er etwa vor einem Jahr zusammen mit Juri auf dem Track "Death Row" auftauchte. Nun ist der Rapper, der auch mit seinem Alter Ego SpongeBozz große Erfolge gefeiert hat, mit einer Ankündigung zurück im Game: Am 19. November soll sein neues Album "Yellow Bar Mitzvah" erscheinen.

"Yellow Bar Mitzvah": Sun Diego bringt sein erstes Soloalbum raus

Noch bevor der 32-Jährige sein Release bekanntgab, war die Gerüchteküche schon mächtig am Brodeln. Fans spekulierten, ob es dieses Jahr "Bossaura 2" als gemeinsames Projekt von Kollegah und Sun Diego geben würde. Jedoch scheinen die beiden erstmal an ihrer eigenen Musik zu arbeiten. Vor einigen Wochen kündigte Kollegah "Zuhältertape 5" an.

Nun meldet sich auch Sun Diego, dessen letztes Album als SpongeBozz nun vier Jahre zurückliegt, mit einem Solo-Projekt: Auf Instagram verkündet er, dass sein erstes Soloalbum "Yellow Bar Mitzvah" am 19. November erscheint.

Das Album wird dann neben einem Track und seiner Biographie schon seine dritte Veröffentlichung sein, die den Namen "Yellow Bar Mitzvah" trägt.

Gerüchte um "Bossaura 2" gehen weiter

Viele Fans spekulieren weiterhin, ob es trotz der Solo-Projekte von Kollegah und Sun Diego trotzdem noch ein Kollaboalbum geben könnte. Beide Künstler haben nämlich vor kurzem erst alte Playlisten auf ihren YouTube-Kanälen aktualisiert, was Fragen aufgeworfen hat.

Es ist unklar, ob an den ganzen Vermutungen etwas dran ist, jedoch gibt es bereits die wildesten Theorien. Und diese kommen nicht von ungefähr: Vor zwei Jahren sorgten Sun Diego und Kollegah bereits selbst dafür, dass Gerüchte um weitere Kollaborationen neue Nahrung erhielten.

Vielleicht ist 2021 nun das Jahr, in dem sie ihre Fans letztendlich mit "Bossaura 2" überraschen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!