Kürzlich haben dich nach deiner Meinung gefragt: Wer ist eigentlich der King of Rap? Die Ergebnisse sind nun da! Insgesamt haben knapp 7.000 Leute an der Umfrage teilgenommen. Das finale Voting sieht wie folgt aus:

1. Kool Savas (38%)
2. Kollegah (34%)
3. Azad (15%)
4. Vega (13%)

Damit steht fest: Auch nach der Veröffentlichung des mit Platin ausgezeichneten Albums Kings bleibt Kool Savas für euch an der Spitze des Raps! Sein neues Album Märtyrer kann kommen.

Kool Savas - Tribut (live auf dem Splash! Festival 2012):

Kool Savas über seine Auszeit und kommende Projekte (Interview):

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Kollegah hat mit King ordentlich vorgelegt. Wenn Märtyrer wie Aura wird, dann Gute Nacht! Beide Alben im Vergleich werden zeiegen, wer aktuell besser ist!

also Kollegah kann sich volllll weit hinten anstellen,scheiss album scheiss typ,kein sinn.jetzt überlegt doch mal wie lang Savas am Start ist und das soll man mit einem vergleichen der mal gerade paar jahre auf der playstation nen beat baut ....also bitte.!!!Ja selbst Vega ist besser!! Ganz FvN besser wie Kollegah...ja heut zu tage zahlt glaub ich mehr wie oft das wort Fi**en oder AUF DIE FResse im text kommt als nen chilliger mit sinn bepackter text!!!
wasd ist zB mit Chakuzza und dem album Mangnolia und noch besser jetzt ZODIAC??
naja<<<<<< This comment was blocked and unpublished because Project Honeypot indicates it came from a suspicious IP address.

So dumm kan keiner Sein. Vega mit Koloss vergleichen: 100% ein troll

Wie wäre es mit so einer Abstimmung:

http://rapvers.us/de/cypher/Kollegah-vs-Kool-Savas

Ich finde über Kool savas sollte mehr gezeigt werden, selbst ich kenne kumpels die zum teil älter sind und savas nicht kennen und meinen Kolle ist king weil der nicht so 'underground' ist. Sollche Linevergleiche sind sau geil!! Und grade Savas hat einige die manche sich unbedingt reinziehen sollten wie z.b "ihr wollt mein wissen, check den gehalt im Salz" ich kenne kaum eine line die so krank ist da man doch net beim rappen eine salzart im kopf hat ?? Haha aufjeden fall BITTE BITTE BITTE VIEL VIEL MEHR VON SAVAS UND SEINER OPTIKZEIT SOWIE M.O.R UND WBM

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Samarita möchte mit Kollegah kämpfen, um &quot;Kapitel abzuschließen&quot;

Samarita möchte mit Kollegah kämpfen, um "Kapitel abzuschließen"

Von Till Hesterbrink am 20.10.2020 - 14:56

Zwei ehemalige Beef-Kontrahenten könnten sich bald im Ring gegenüberstehen. Der "Omega 2"-Rapper Samarita hat auf Instagram erklärt, er würde gerne in einem MMA-Kampf gegen Kollegah antreten. Die beiden hatten im letzten Jahr eine Auseinandersetzung, da Samarita und das damalige Kollegah-Signing Jigzaw nach jahrelanger Freundschaft Beef miteinander hatten.

Samarita & Kollegah: "Kein Beef"

Auf Instagram wurde Samarita gefragt, wie sein Verhältnis zu Kollegah aussehen würde. Er antwortete, dass es keinen Beef mehr zwischen den beiden gäbe, er sich dennoch eine Klärung der vergangenen Geschehnisse wünsche. Diese könnte beispielsweise dadurch geschehen, dass Kollegah gegen ihn in einem MMA-Kampf antreten würde. Beide würden aktuell viel trainieren, da würde sich so ein Wettkampf ja anbieten.

"Aber würde mich gern gerade stellen im Ring. Fair und sportlich. [...] Daher meine ich es wirklich nur friedlich. Und würde der Beef der in der Vergangenheit war zwischen uns so enden, indem man sich anschließend die Hand reicht, nachdem wir fair gekämpft hätten, [hätten] wir alle draus gelernt. [...] Der Beef zwischen Kollegah und mir basiert schließlich auf Kollegahs Loyalität zu Jigzaw. Wie deren Verhältnis ist, wisst ihr am besten."

Solle sich Kollegah auf das Angebot einlassen, würde er selbstverständlich seinen Disstrack "Omega 2" unverzüglich offline nehmen. Falls Kolle nicht auf das Angebot eingehen wolle, fände Samarita das aber auch nicht schlimm.

"Falls er nicht kämpfen möchte, kein Seitenhieb, wirklich nur ehrlich aus dem Herzen alles Gute."



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


So sieht ein Sieger aus

Ein Beitrag geteilt von SAMA (@samarita) am

Kollegah trainiert aktuell scheinbar viel mit seinem Signing Asche, denn "im Oktagon hat der schon alles zerstört". So postete Kolle vor Kurzem ein Trainingsupdate und beeindruckte mit seiner Form viele der Follower.

Samarita: Streit mit Kollegah wegen Jigzaw

Seinen Ursprung hatte der Konflikt zwischen Samarita und Kollegah in der Auseinandersetzung von Samarita und dem damaligen Alpha-Signinig Jigzaw. Die beiden waren eigentlich über lange Jahre Freunde, doch dann kam es zum Bruch. Kollegah stellte sich auf die Seite seines Schützlings und besuchte mit einer Entourage an Begleitern Samaritas Zuhause. Jigzaw veröffentlichte derweil ein angebliches S*xtape mit Samaritas Mutter, was für viele eine endgültige Grenzüberschreitung bedeutete.

Was ist Beef? oder: Wer kann am ekelhaftesten sein? (Kommentar)

Es gibt keine zwei Meinungen. Ich will niemanden überzeugen. Der Sachverhalt braucht keine moralische Einordnung und allein dieser Umstand zeigt, mit welcher Vehemenz die Grenze jeglichen Geschmacks überschritten wurde. "Beef ist, wenn ich deine Mutter fick' und du es siehst", rappte Kollegahs damaliger Labelpartner Favorite 2007 auf dem ersten Selfmade-Sampler.

Samarita wehrte sich damals, indem er viele private Informationen und Nachrichten leakte. So veröffentlichte er die legendäre Sprachnachricht von Farid Bang an Jigzaw und zeigte auf, wie Alpha Music Empire damals plante, gegen Samra und Capital zu feuern. Außerdem sorgte er für ein äußerst belastetes Verhältnis zwischen Kollegah und KC Rebell.

Chaos bei Kollegah & Alpha Music nach WhatsApp-Leaks

Chaotische Tage bei Kollegah und seinem Label Alpha Music Empire. Sowohl auf dem YouTube-Kanal von Alpha Music Empire als auch auf Kolles Instagram wurden alle Beiträge offline genommen. Das bedeutet auch: Das erst am Freitag veröffentlichte Video von Jigzaw und Noir war kaum einen Tag online.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)